Schriftgröße ändern:normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Arbeiter-, Turn- und Gesangverein Tröstau (ATG)

Herr Klaus Popp

Kemnather Str. 4
95709 Tröstau

Telefon (09232) 2079

www.atgtroestau.de


Veranstaltungen


10.03.​2019
Jahrshauptversammlung ATG Tröstau
Jahreshauptversammlung ATG Tröstau [mehr]
 

Fotoalben


Sport



Aktuelle Meldungen

Stellungnahme

(05.09.2018)

                                                                                                                                                                                                                                                                          

Foto zur Meldung: Stellungnahme
Foto: Stellungnahme

Film zur Kunstkirchweih

(23.08.2018)

Nach dem viele Bilder und Filme zur Aktion vom Kunst - und Kulturverein Tröstau die Runde machten, ist hier noch ein Link, der die Aktion auf dem Fußballplatz in der Nacht zeigt.

 

 

https://youtu.be/hVLHYzr-df0

 

 

Vielen Dank an Helmut Seuffert für das Filmen und Schneiden und Wolfgang Herrmann für das bereitstellen des Videos.

 

Viel Spaß

 

Reim

(23.08.2018)

Von unseren Dorfphilosophen und Kulturatachè, Wolfgang Herrmann, bekamen wir diesen Reim zum Heimsieg gegen den TSV Thiersheim.

Vielen Dank lieber Wolfgang.

Foto zur Meldung: Reim
Foto: Reim

Derbytime...

(28.07.2018)

 

.... am morgigen Sonntag empfängt unsere erste Herrenmannschaft den 1. FC Nagel in der heimischen Mönchshofarena.
Anstoß der Begegnung ist 17 Uhr.

Die zweite Mannschaft muss um 14.30 Uhr beim ATV Höchstädt_Herren-Fußball antreten.

#aufgehtspackmas
#Derbygehtdiesesmalanuns

.... am morgigen Sonntag empfängt unsere erste Herrenmannschaft den 1. FC Nagel in der heimischen Mönchshofarena.
Anstoß der Begegnung ist 17 Uhr.

Die zweite Mannschaft muss um 14.30 Uhr beim ATV Höchstädt_Herren-Fußball antreten.

#aufgehtspackmas
#Derbygehtdiesesmalanuns

Foto zur Meldung: Derbytime...
Foto: Derbytime...

Arbeitseinsatz beim ATG

(22.07.2018)

Den Anfang machten am gestrigen Samstag unsere alten Herren und erneuerten den Treppenabgang zur Kabine. Am Nachmittag mähten, rechten und werkelten weitere Helfer der Herren und Damenmannschaft am und um den Platz. Insgesamt waren über 25 Helfer im Einsatz. Eine starke Leistung!

#atgfamilieimeinsatz

#geilereinsatz

Foto zur Meldung: Arbeitseinsatz beim ATG
Foto: Arbeitseinsatz beim ATG

Saisonstart

(22.07.2018)

Nach der Vorbereitung auf die neue Saison, scharren die Jungs mit den Hufen. 

Auf geht's zum ersten Saisonspiel,
Sonntag 14.30 Uhr Mönchshofarena. 

Die zweite Mannschaft beginnt ebenfalls die Saison und muss auch am Sonntag um 13 Uhr in Weißenstadt ran.

#aufgehtsATG

Foto zur Meldung: Saisonstart
Foto: Saisonstart

Auf gehts zum Public Viewing

(11.06.2018)

Auf gehts zum Public Viewing in den Siebensternsaal.

Alle deutschen Spiele auf Großbildleinwand.

Für Getränke und Speisen wird bestens gesorgt.

 

Foto zur Meldung: Auf gehts zum Public Viewing
Foto: Auf gehts zum Public Viewing

Derby beim 1 FC Nagel

(29.04.2018)

Nach den Heimspielsieg am Freitag geht's für unsere 1.Mannschaft am Sonntag gleich weiter im Derby gegen den 1.FC Nagel . Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr in Nagel ! 
Unterstützt durch euer zahlreiches kommen auch die Spendenaktion des 1.FC Nagel zugunsten des Nagler Kindergartens !

Foto zur Meldung: Derby beim 1 FC Nagel
Foto: Derby beim 1 FC Nagel

Zeltaufbau im Poststüberl

(29.04.2018)

Heute haben einige ATGler beim Zeltaufbau für den 1.Mai im Poststüberl in Tröstau geholfen.
Anzutreffen sind wir ab 10.00 Uhr.
Auf euer Kommen freut sich das Team des Poststüberls. 

Foto zur Meldung: Zeltaufbau im Poststüberl
Foto: Zeltaufbau im Poststüberl

Tröstau brennt

(26.04.2018)

 

Wir möchten Euch gerne zu unserem ATG Maifeuer einladen.
Entzündet wird das Feuer am Montag 30. April, ca. 19.30 Uhr.

Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt!

#teilenpostenkommen

Foto zur Meldung: Tröstau brennt
Foto: Tröstau brennt

Heimspiel

(12.04.2018)

Am heutigen Donnerstag empfängt unsere erste Herrenmannschaft den Spitzenreiter TUS Förbau. Anstoß ist 18 Uhr in der Mönchshofarena.
Die zweite Mannschaft empfängt ebenfalls heute um 18 Uhr den VfB Arzberg II. Anstoß ist um 18 Uhr in Nagel

Foto zur Meldung: Heimspiel
Foto: Heimspiel

Derby für die ersteMannschaft

(02.04.2018)
 

Heute gehts für unsere erste Mannschaft zum BSC Furthammer.
Anstoß ist um 15 Uhr.
Die zweite Mannschaft wurde von der Spvgg Weißenstadt II abgesagt.

Foto zur Meldung: Derby für die ersteMannschaft
Foto: Derby für die ersteMannschaft

Clasico Live

(31.03.2018)

Und nach dem Spiel der ersten Mannschaft, läuft ab 18.30 Uhr der deutsche Clasico Bayern München - Borussia Dortmund live in der Vereinsgaststätte 7*.

Foto zur Meldung: Clasico Live
Foto: Clasico Live

Heimspielrecht getauscht

(31.03.2018)

 Update 

Für das heutige Spiel der ersten Mannschaft gegen die Spvgg Selb II wurde das Heimspielrecht getauscht. Wie Kreisspielleiter Peter Kemnitzer mitteilte, wird das Spiel heute um 14.30 Uhr in der Mönchshofarena in Tröstau stattfinden.

 

Bitte weitersagen und teilen!

 

#neuesJahrneueZiele

Foto zur Meldung: Heimspielrecht getauscht
Foto: Heimspielrecht getauscht

Ferndiagnose

(30.03.2018)

Am gestrigen Abend erreichte uns dieses Gedicht über das Spiel in Schönwald.

 

Ferndiagnose,

ungefähr vom Eise befreit waren Strom und Bäche, Winterpausenbedingt war da noch etwas Schwäche, selbst Spieler Hopf bemühte sich ganz redlich, Spielführer Kappauf rackerte und rannte vergeblich Und plötzlich war es dann passiert, der Gegner nutzt die Situation ganz ungeniert und legt ein Ei ins Osternest zum 1:0 Halbzeitstand. Was hat Trainer Kuhbandner jetzt noch in der Hinterhand? Na klar! Da ist doch einer ganz auf Draht, kommt auf den Platz mit all seinen Erfahrungen aus dem Gemeinderat, haut den Ball rein ins Jüngste Gericht, es steht 1:1 – ein Tor weil der Bube sticht. Das Siegtor will an diesem Tag nicht mehr gelingen, Umso mehr wollen wir die nächsten Siege besingen.

Ein Fan

Erste Mannschaft tritt beim 1.FC Schönwald an

(29.03.2018)

Ab heute rollte der Ball wieder

Unsere erste Mannschaft ist am heutigen Donnerstag beim 1.FC Schönwald zu Gast. Anstoß ist um 17.45 Uhr

Foto zur Meldung: Erste Mannschaft tritt beim 1.FC Schönwald an
Foto: Erste Mannschaft tritt beim 1.FC Schönwald an

Spiel der ersten Mannschaft entfällt

(10.03.2018)

Das für heute angesetzte Spiel der ersten Mannschaft wurde wegen Unspielbarkeit des Platzes abgesagt!

Fußballer im Fitnesstudio

(04.02.2018)

Dem schlechten Wetter getrotzt,
haben die Herren und einige Damen am vergangenen Freitag. Das Training wurde in das Aktiv Squash und Fitness verlegt und Trainer Tim Stelter quälte die auf zwei aufgeteilte Gruppen Jungs und Mädels.

#neuesJahrneueZiele

Foto zur Meldung: Fußballer im Fitnesstudio
Foto: Fußballer im Fitnesstudio

Neue Vorstandschaft beim ATG

(01.02.2018)

Die neue gewählte Vorstandschaft des ATG Tröstau.
Zum Vorstand wurde einstimmig Jani Pielorz, Klaus Popp und Björn Böhringer gewählt. Als Kassier wurde Maxi Hopf, zur Mitgliederverwaltung Katharina Köstler und als Schriftführer Fabian Purucker bestimmt. Amelie Köstler wurde zur stellvertretenden Schriftführerin gewählt. 
Herzlichen Glückwunsch der neuen Vorstandschaft!– voll motiviert.

Foto zur Meldung: Neue Vorstandschaft beim ATG
Foto: Neue Vorstandschaft beim ATG

Jahreshauptversammlung

(23.01.2018)

Es ergeht an alle Mitglieder herzliche Einladung.
Gewählt wird eine neue Vorstandschaft.

Foto zur Meldung: Jahreshauptversammlung
Foto: Jahreshauptversammlung

Trainingsstart bei den Herren

(22.01.2018)

Wenn junge Männer im Schnee tollen..
Trainingsauftakt am vergangenen Wochenende bei den Herren. Die 50 cm Schnee am Trainingsplatz hinderten die Jungs nicht an einer kraftraubenden Trainingseinheit. 
Am heutigen Montag geht es zum Cross Fit Training in die Schulturnhalle.

#neuesJahrneueZiele

Foto zur Meldung: Trainingsstart bei den Herren
Foto: Trainingsstart bei den Herren

Bayern 1 Kicktipp

(21.01.2018)

Getreu dem olympischen Motto "dabei sein ist alles", war unser ATG beim gestrigen Bayern 1 Kicktipp ausgelost worden. Leider tippte Snowboarder Stefan Baumeister kein Ergebnis richtig und so gingen die 1000 € in den Bayern 1 Jackpot.

Auf diesem Wege möchten wir Stefan Baumeister herzlich auf eine Fußballtheoriestunde bei uns einladen, um sein Wissen rund um den Fußball etwas aufzufrischen. ;-)

 

#StefanBaumeisterEinladungsteht

Foto zur Meldung: Bayern 1 Kicktipp
Foto: Bayern 1 Kicktipp

Hard Run abgesagt

(21.01.2018)

Der für morgen geplante ATG Hard Run ist auf Grund der Schneemassen abgesagt !

Foto zur Meldung: Hard Run abgesagt
Foto: Hard Run abgesagt

ATG Hard Run

(18.01.2018)

Nach Triathlon und Biathlon starten die ATG Fußballer am Sonntag 21.01. mit dem ATG Hard Run in die Vorbereitung. Auf einer Strecke von ca. 8 km müssen die Jungs bei verschiedenen Stationen ihre Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Start ist um 14 Uhr am 7*. Für Zuschauer wird die Laufstrecke und Stationen noch bekannt gegeben.

#atghardrun
#immerweiter

Foto zur Meldung: ATG Hard Run
Foto: ATG Hard Run

+++ ATG Fanshop +++

(18.01.2018)

+++ ATG Fanshop +++

 

Ein absolutes Muss!

Für Turnbeutelvergesser - Turnbeutel 8,95 €
Für Morgenmuffel - Kaffeetasse 9,95 €

Für Interessenten einfach ein Nachricht schreiben!

Foto zur Meldung: +++ ATG Fanshop +++
Foto: +++ ATG Fanshop +++

Zu Besuch bei Ortschronist Günther Lang

(18.01.2018)

 

Den Feiertag am vergangenen Samstag nutzen Spielleiter Matthias Müller und Trainer Holger Kuhbandner zu einem Besuch bei Ortschronist Günther Lang um einen Teil der Vereinschronik des ATG zu besichtigen. Den überaus informativen Vormittag rundete ein kleines Schnapserl zum Stärktrinken ab. – mit .

Foto zur Meldung: Zu Besuch bei Ortschronist Günther Lang
Foto: Zu Besuch bei Ortschronist Günther Lang

U 9 mit gutem dritten Platz

(07.01.2018)

Die U 17 Juniorinnen unternahmen mit ihren Trainern einen Ausflug in den Airtime Trampolinpark nach Nürnberg.

Foto zur Meldung: U 9 mit gutem dritten Platz
Foto: U 9 mit gutem dritten Platz

U 17 mit hüpfenden Ausflug

(07.01.2018)

Die U 17 Juniorinnen unternahmen mit ihren Trainern einen Ausflug in den Airtime Trampolinpark nach Nürnberg.

Foto zur Meldung: U 17 mit hüpfenden Ausflug
Foto: U 17 mit hüpfenden Ausflug

Frohe Weihnachten

(30.12.2017)

 

Die Abt.Fußball wünscht allen Gönnern, Sponsoren und Fans des ATG's schöne besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr ! – festlich.

Foto zur Meldung: Frohe Weihnachten
Foto: Frohe Weihnachten

Danke!

(30.12.2017)

Eine Weihnachtsfeier ist auch immer ein Anlass Danke zu sagen. Besonders in einem Verein bei dem viele Hände ehrenamtlich arbeiten.
So wurde Matthias Sticht als Kreissieger für den ersten Preis beim jungen Ehrenamt ausgezeichnet. Trainer Kuhbandner und Spielleiter Müller bekamen von "ihrer" Mannschaft einen Gutschein für einen kleinen Ausflug ;-). Die beiden Ehrenamtsbeauftragten Simone Müller und Jani Pielorz sowie die Ehefrau des Trainers, Heidi Kuhbandner, bekamen einen Blumenstrauß. Den Jugendtrainern wurde gedankt und Simone Müller und Jani Pielorz überreichte vier Personen die Ehrenamtskarte des Landkreises. Zwei Geburtstagskinder wurden mit einer Torte gefeiert.
Aber der größte Dank gilt Katha Köstler, Tine Hientz, Jani Pielorz und Romina Schicker für die Organisation der Weihnachtsfeier, die ein absolutes Erlebnis war.

DANKE AN ALLE!!!

Foto zur Meldung: Danke!
Foto: Danke!

Fußballer feiern Weihnachtsfeier

(19.12.2017)

Am vergangen Samstag feierten die Damen - und Herrenmannschaften des ATG ihre Weihnachtsfeier in der Vereinsgaststätte Siebenstern. Neben beiden Mannschaften gesellten sich die U17 Juniorinnen und einige A Jugendspieler der JFG. 
Die Feier, die komplett von der Damenmannschaft organisiert wurde, hatte neben einigen Danksagungen auch gesellige Höhepunkte. So ging es nach den ersten Tröstauer Tagesthemen zum Schrottwichteln über. Den Abschluss machte Trainer Kuhbandner mit der traditionellen Versteigerung.

Foto zur Meldung: Fußballer feiern Weihnachtsfeier
Foto: Fußballer feiern Weihnachtsfeier

Jahreshauptversammlung

(18.12.2017)

Am Donnerstag 28.12. um 19.30 Uhr findet im kleinen Saal des Siebensterns die Jahreshauptversammlung des ATG statt

Foto zur Meldung: Jahreshauptversammlung
Foto: Jahreshauptversammlung

Fußballer räumen beim Bürgerschießen ab

(29.11.2017)

Abgeräumt haben unsere Fußballer beim Bürgerschießen der Tröstauer Schützen. Bürgerschützenkönig Jugend wurde Christian Ponader. In der Disziplin "aufgelegt" holte unser Broudwirschbrouder Roland Kraus den ersten Platz. In der Einzelwertung Herren belegte Marco Pausch den dritten und Holger Kuhbandner den zweiten Platz. Außerdem wurde die Mannschaft des ATG als "zweitstärkste Vereinsmannschaft" ausgezeichnet. 
#treffsicher

Foto zur Meldung: Fußballer räumen beim Bürgerschießen ab
Foto: Fußballer räumen beim Bürgerschießen ab

Spiel der ersten Mannschaft entfällt

(26.11.2017)

Das heutige Spiel unserer ersten Mannschaft gegen den TUS Förbau muss witterungsbedingt ausfallen.
Somit beginnt dann auch für unsere Herrenmannschaft die Winterpause.

Foto zur Meldung: Spiel der ersten Mannschaft entfällt
Foto: Spiel der ersten Mannschaft entfällt

Matze Sticht im Kreis der Dreißiger

(26.11.2017)

Herzlichen Glückwunsch Matze ! 
Die Abt. Fußball gratuliert unseren Vollzeit- ATG'ler zu seinen 30sten Geburtstag und wünscht auf diesem Wege alles erdenklich Gute !

Foto zur Meldung: Matze Sticht im Kreis der Dreißiger
Foto: Matze Sticht im Kreis der Dreißiger

Beide Herrenmannschaften im Einsatz

(05.11.2017)

Beide Herrenmannschaften sind am heutigen Sonntag auswärts im Einsatz. Die zweite Mannschaft bestreitet nach ihrem 2-1 Sieg im Nachholspiel beim SV Poppenreuth II ihr vorletztes Spiel in diesem Jahr. Gegner ist der SV Schönhaid.
Die erste Mannschaft tritt beim TSV Arzberg/Röthenbach II an. Beide Partien werden um 12.30 Uhr angepfiffen.

Foto zur Meldung: Beide Herrenmannschaften im Einsatz
Foto: Beide Herrenmannschaften im Einsatz

Matthias Sticht Kreissieger beim jungen Ehrenamt

(05.11.2017)

Glückwunsch an Matthias Sticht der im Vorfeld der Begegnung Jahn Regensburg vs. Greuther Fürth den Ehrenamtspreis "Fußballhelden" als Kreissieger vom BFV Präsidenten Dr.Rainer Koch entgegennahm. Nach der Urkundenverleihung in der BFV-VIP-Lounge und einem Mittagessen verfolgten die Preisträger das Derby Regensburg-Fürth. Desweiteren gewann Matze eine 5-tätige Reise nach Barcelona. Die Abteilung Fußball gratuliert recht Herzlich ! Ein Dank auch an unsere beiden Ehrenamtsbeauftragten Simone Müller und Jani Pielorz für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen.

Foto zur Meldung: Matthias Sticht Kreissieger beim jungen Ehrenamt
Foto: Matthias Sticht Kreissieger beim jungen Ehrenamt

A Junioren mit Spitzenspiel

(31.10.2017)

Zum Spitzenspiel in BOL Oberfranken reisen am heutigen Dienstag unsere A Junioren zur Eintracht aus Münchberg. Bei einem Sieg würden die Schützlinge des Trainerduos Fux/Scharf die Tabellenführung übernehmen. Anstoß ist um 12.30 Uhr.

#hautreinJungs

 

Foto zur Meldung: A Junioren mit Spitzenspiel
Foto: A Junioren mit Spitzenspiel

Derby gegen den 1.FC Nagel

(31.10.2017)

Derbytime in Tröstau

Wir empfangen unseren Nachbarn aus Nagel.
Anstoß 14.30 Uhr.

Foto zur Meldung: Derby gegen den 1.FC Nagel
Foto: Derby gegen den 1.FC Nagel

Spiel der ersten Mannschaft entfällt!

(29.10.2017)

Das für den heutigen Sonntag angesetzte Spiel der ersten Mannschaft gegen den TuS Förbau entfällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes.

Foto zur Meldung: Spiel der ersten Mannschaft entfällt!
Foto: Spiel der ersten Mannschaft entfällt!

Herren empfangen Tabellenzweiten

(28.10.2017)

Die erste Mannschaft empfängt den TuS Förbau.

Der ASV Wunsiedel ist bei unserer zweiten Mannschaft zu Gast. Anstoß ist um 12.30 Uhr in Nagel.

Foto zur Meldung: Herren empfangen Tabellenzweiten
Foto: Herren empfangen Tabellenzweiten

Spieltag

(28.10.2017)

Der aktuelle Spielplan für das Wochenende.                                                                                                                                                                              

Foto zur Meldung: Spieltag
Foto: Spieltag

Herren gastieren beim TUS Erkersreuth

(20.10.2017)

Die erste Herrenmannschaft reist am Samstag zum Spitzen- und Herbstmeister TUS Erkersreuth. Anstoß der Begegnung ist um 15 Uhr.

Ebenfalls auswärts tritt unsere zweite Mannschaft bei den Kickers Selb an. Anstoß Samstag 13.30 Uhr.

Foto zur Meldung: Herren gastieren beim TUS Erkersreuth
Foto: Herren gastieren beim TUS Erkersreuth

Jugenden des ATG im Einsatz

(20.10.2017)

Die E Jugend muss am Freitag um 18 Uhr beim SV Steinmühle ran.
Die D Juniorinnen kämpfen am Samstag beim ASV Oberpreuschwitz um Punkte. Anstoß 12.30 Uhr.
Ebenfalls auswärts treten unsere C Juniorinnen beim SV Rothenkirchen an. Anstoß am Sonntag um 10.30 Uhr.
Am Sonntag um 15 Uhr treten die Mädels der B Juniorinnen beim FC Eintracht Münchberg an. Anstoß 15 Uhr

Foto zur Meldung: Jugenden des ATG im Einsatz
Foto: Jugenden des ATG im Einsatz

JFG im Spielbetrieb

(20.10.2017)

Nach zuletzt 3 Siegen in Folge in Ligabetrieb und Pokal empfängt unsere C Jugend auf heimischen Platz die SG Tirschenreuth. Anstoß ist am Samstag um 10.30 Uhr.

Zum Spitzenspiel in der Bezirksoberliga müssen die A Junioren zum FC Coburg. Anstoß der Begegnung ist am Samstag um 11 Uhr.

Foto zur Meldung: JFG im Spielbetrieb
Foto: JFG im Spielbetrieb

Erstes Rückrundenspiel der ersten Mannschaft

(14.10.2017)

Zum ersten Rückrundenspiel empfängt die erste Mannschaft die Spvgg Weißenstadt.           

Die zweite Mannschaft empfängt in Nagel die SG Hohenberg/Schirnding. Anstoß ist um 13 Uhr.                                                                                                                                                                                             

Foto zur Meldung: Erstes Rückrundenspiel der ersten Mannschaft
Foto: Erstes Rückrundenspiel der ersten Mannschaft

A Jugend empfängt den SV Memmelsdorf

(14.10.2017)

Am heutigen Samstag empfängt unsere A Jugend der JFG Region Luisenburg den SV Memmelsdorf. Anstoß in der Mönchshofarena ist um 16 Uhr.

Foto zur Meldung: A Jugend empfängt den SV Memmelsdorf
Foto: A Jugend empfängt den SV Memmelsdorf

ATG im Einsatz

(14.10.2017)

Einsatzplan der Mannschaften des ATG.                                                                                                                                                                                                                                                                                          

Foto zur Meldung: ATG im Einsatz
Foto: ATG im Einsatz

Spiel der ersten Mannschaft entfällt

(08.10.2017)

Das morgige Spiel unserer 1.Mannschaft wurde von Gegners Seite abgesagt! 

Foto zur Meldung: Spiel der ersten Mannschaft entfällt
Foto: Spiel der ersten Mannschaft entfällt

Spieltag der ersten und zweiten Mannschaft

(01.10.2017)

Um 15 Uhr tritt unsere erste Mannschaft in Thiersheim an .

Die zweite Mannschaft empfängt bereits um 13 Uhr den TUS Erkersreuth auf der Sportanlage des FC Nagel.

Foto zur Meldung: Spieltag der ersten und zweiten Mannschaft
Foto: Spieltag der ersten und zweiten Mannschaft

+++ Jugenden im Einsatz +++

(29.09.2017)

Am heutigen Freitag treten unsere U 17 Mädels um 17.30 Uhr bei der Spvgg Weißenstadt an.
Die E Jugend tritt am Samstag um 10 Uhr beim FC Nagel an. Zeitgleich duelliert sich die F Jugend beim FC Vorwärts Röslau. Die D Juniorinnen müssen zum SV Reitsch reisen. Anstoß ist um 11 Uhr ebenfalls am Samstag.

Foto zur Meldung: +++ Jugenden im Einsatz +++
Foto: +++ Jugenden im Einsatz +++

JFG mit Heimspielen

(29.09.2017)

+++ JFG Spieltag News +++

Nach dem Sieg gegen den FSV Tirschenreuth im Baupokal, empfängt die C Jugend am Samstag um 11 Uhr die Spvgg Oberkotzau zum Heimspiel.

Die A Jugend empfängt ebenfalls am Samstag den TSV Neukenroth. Anstoß der Partie ist um 16 Uhr.

Foto zur Meldung: JFG mit Heimspielen
Foto: JFG mit Heimspielen

Spiel der ersten Mannschaft entfällt

(24.09.2017)

Das heutige Spiel der Herren gegen den FC Nagel entfällt wegen eines Trauerfalles auf Seiten unseres Nachbarvereins.

Unser Mitgefühl gilt den Hinterblieben und dem FC Nagel.

Foto zur Meldung: Spiel der ersten Mannschaft entfällt
Foto: Spiel der ersten Mannschaft entfällt

Derby gegen den FC Nagel

(23.09.2017)

Am Wahlsonntag trifft unsere erste Mannschaft auf den 1. FC Nagel. Anstoß der Begegnung ist um 15 Uhr.

Die zweite Mannschaft ist an diesen Wochenende spielfrei.

Foto zur Meldung: Derby gegen den FC Nagel
Foto: Derby gegen den FC Nagel

+++ Jugendfußball aktuell +++

(23.09.2017)

Am heutigen Samstag treffen unsere B Juniorinnen auf heimischen Gelände auf auf den SV Mistelgau. Anstoß 13 Uhr.
Bereits heute Morgen erreichte unsere E Jugend ein 2-2 gegen den ASV Wunsiedel.

Damen und Zweite mit Heimspiel, Erste auswärts

(17.09.2017)

Unsere erste Mannschaft tritt am heutigen Sonntag beim FC Martinlamitz an. Anstoß ist um 15 Uhr.

Die zweite Mannschaft bestreitet bereits um 13 Uhr ihr Heimspiel auf der Anlage des FC Nagel. Gegner ist die SG Marktredwitz II.

Zum Heimspiel in der Mönchshofarena laden unsere Damen ein. Gegen den VFB Moschendorf ist um 17 Uhr Anstoß.

Foto zur Meldung: Damen und Zweite mit Heimspiel, Erste auswärts
Foto: Damen und Zweite mit Heimspiel, Erste auswärts

Juniorinnen und Damen im Einsatz

(17.09.2017)

U17-Juniorinnen Bezirksliga

Die jungen Mädels sind am Sonntag um 11:00 Uhr zu Gast bei der SpVgg Stegaurach und treffen auf einen spielstarken Gegner, gegen den es heißt dagegenzuhalten und mit einer konzentrierten Abwehrleistung so weit wie möglich vom eigenen Tor wegzuhalten. Nach dem jüngsten Sieg gegen den SV Frensdorf ist Trainer Matthias Sticht sich sicher, dass er etwas zählbares aus dem Bamberger Raum mitnehmen kann und wäre durchaus auch mit einem Punkt zufrieden. Trainer Sticht kann fast komplett aus dem Vollen schöpfen.

Für die Juniorinnen treten an: Janina Seeboth, Lucca-Mia Haas, Fiona Lucas, Anna Pollak, Jasmina Scholz, Chiara Schmidt, Hanna Schmidt, Ayleen Streule, Julia Seifert, Greta Weber, Sophie Hüttel, Tara Nolan, Ulduz Bayramova, Salome Neidigk

Verzichten muss Sticht auf Leonie Wenzel und Tamara Kuhbandner undLilly Köstler

 

Damen Kreisklasse Ost

Die SG-Damen treten am kommenden Sonntag zum Heimspiel um 17:00 Uhr in der heimischen Mönchshofarena gegen den VFB Hof/Moschendorf an. Die Mädels um Trainergespann Schelter / Minnich können fast komplett antreten. Einziges Problem ist die Verletzung von Torfrau Melanie Klose, die auch nicht von Ersatztorhüterin Clarissa Gerboth vertreten werden kann, da diese beim Damen-Länderspiel in Ingolstadt weilt. Die Ersatztorhüterin der Ersatztorhüterin Maxine Pielorz weilt derweil auch noch im Urlaub in Italien. Den Platz zwischen den Pfosten wird die letztjährige U17-Juniorinnenspielerin Nathalie Pausch einnehmen. Fehlen wird denDamen auch die Juniorinnenspielerin Sophie Hüttel, die am selben Tag um die Punkte mit den U-17-Juniorinnen in Stegaurach kämpft. Nach dem Sieg gegen Ködnitz ist sich das Trainergespann sicher, dass auch diese Punkte in Tröstau bleiben werden, ist man doch trotz ein paar Ausfällen in der glücklichen Lage eine durchaus sehr schlagkräftige Truppe ins Rennen schicken zu können. Für die Heimelf steht folgendes Aufgebot zur Verfügung:

Nathalie PauschAmelie KöstlerAnnalena ZeitlerRebecca ReisingerTine Hientz,Nina Ziegler, Laura Heinl, Jenny SchlichtLeah HohenbergerVroni Röder, Katharina Elisabeth KöstlerCarina KönigJohanna Hey, Sabrina König, Jani Pielorz

Foto zur Meldung: Juniorinnen und Damen im Einsatz
Foto: Juniorinnen und Damen im Einsatz

Zweite beim SV Holenbrunn

(10.09.2017)

Zeitgleich zur unserer ersten Mannschaft muss heute die zweite Mannschaft zum Derby nach Holenbrunn. Anstoß gegen den SV Holenbrunn ist um 15 Uhr.

Herren mit Heimspiel

(09.09.2017)

Die Herrenmannschaft empfängt am Sonntag den 10.09. um 15 Uhr den VFC Kirchenlamitz II.

Foto zur Meldung: Herren mit Heimspiel
Foto: Herren mit Heimspiel

Damen im Einsatz

(09.09.2017)

Bereits heute um 13 Uhr müssen unsere Damen beim TSV Ködnitz 1922 e. V. zum ersten Saisonspiel antreten.

#aufzumerstenSieg

Foto zur Meldung: Damen im Einsatz
Foto: Damen im Einsatz

A Jugend mit erstem Saisonspiel

(08.09.2017)

anpfiff.info ist beim morgigen Spiel unserer A Junioren zu Gast. 
Die Jungs von Trainer Roland Fux und Alexander Scharf bestreiten am morgigen Samstag ihr erster Bezirksoberligaspiel in dieser Saison. Anstoß ist um 16 Uhr in der heimischen Mönchshofarena. Gegner ist die JFG Fichtelgebirge.

Foto zur Meldung: A Jugend mit erstem Saisonspiel
Foto: A Jugend mit erstem Saisonspiel

SG Nagel/Tröstau beim ASV zu Gast

(08.09.2017)

Die zweite Mannschaft muss heute um 18.15 Uhr beim ASV Wunsiedel III ran. Gespielt wird am Schönlinder Weg.

#SGNagelTröstauII

Foto zur Meldung: SG Nagel/Tröstau beim ASV zu Gast
Foto: SG Nagel/Tröstau beim ASV zu Gast

Beide Mannschaften müssen Auswärts ran

(03.09.2017)

Beide Mannschaften sind am heutigen Sonntag im Einsatz. Die erste Mannschaft muss zum FC Vorwärts Röslau reisen. Anstoß ist um 14 Uhr auf der Hut.
Die SG Nagel/Tröstau II empfängt zur Kirchweih in Nagel den FC Lorenzreuth II. Anstoß der Begegnung ist um 13 Uhr.

Foto zur Meldung: Beide Mannschaften müssen Auswärts ran
Foto: Beide Mannschaften müssen Auswärts ran

Voller Erfolg beim Arbeitseinsatz

(03.09.2017)

Der gestrige Arbeitseinsatz war ein voller Erfolg. So scharrten sich die Arbeitswilligen um Initiator Hartl Müller und es wurden zahlreiche Arbeiten am und um dem Platz erledigt. Nach einem Dank und einer Brotzeit beendete unser Spielleiter die Aktion.

Nächster Einsatz am Samstag 07.10. um 09.30 Uhr.

Vielen Dank an unsere Jugend mit ihren Trainern #AlexanderScharf und #HaraldPonader für die Arbeiten auf und neben dem Platz! 
#KlasseAktion

Foto zur Meldung: Voller Erfolg beim Arbeitseinsatz
Foto: Voller Erfolg beim Arbeitseinsatz

Derbytime

(30.08.2017)

Am kommenden Freitag, 01.09., empfängt unsere erste Mannschaft den BSC Furthammer in der heimischen Mönchshofarena.

Anstoß der Begegnung ist um 18 Uhr.

Foto zur Meldung: Derbytime
Foto: Derbytime

Wir suchen Dich

(28.08.2017)

Wir würden uns um Unterstützung freuen!
#bitteliken #bitteteilen                                                                                                                                                                                                     

Foto zur Meldung: Wir suchen Dich
Foto: Wir suchen Dich

Erste uund zweite Mannschaft mit Auswärtsaufgaben

(27.08.2017)

Beide Mannschaften müssen heute auswärts antreten.
Die zweite Mannschaft aus dem 1.FC Nagel und dem ATG muss heute um 13 Uhr beim FC Marktleuthen II ran.
Die erste Mannschaft versucht beim kleinen Derby gegen den ASV Wunsiedel II siegreich zu sein. Anstoß der Begegnung ist um 17 Uhr am Schönlinder Weg in Wunsiedel.

Foto zur Meldung: Erste uund zweite Mannschaft mit Auswärtsaufgaben
Foto: Erste uund zweite Mannschaft mit Auswärtsaufgaben

Herren: SG FCN/ATG gg. ATV Höchstädt

(20.08.2017)

Die zweite Mannschaft empfängt den ATV Höchstädt. Anstoß ist um 13 Uhr in Nagel.                                                                                                                                                                                                                  

Foto zur Meldung: Herren: SG FCN/ATG gg. ATV Höchstädt
Foto: Herren: SG FCN/ATG gg. ATV Höchstädt

A-Jugend empfängt Bayern Hof

(20.08.2017)

Am heutigen Sonntag empfängt unsere A-Jugend den Bayernligisten FC Bayern Hof zu einem Testspiel auf heimischen Geläuf in Tröstau.
Kommt vorbei und unterstützt die Jungs!
Anstoß 16 Uhr

Foto zur Meldung: A-Jugend empfängt Bayern Hof
Foto: A-Jugend empfängt Bayern Hof

ATG I gg. Spvgg Selb II

(18.08.2017)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

Foto zur Meldung: ATG I gg. Spvgg Selb II
Foto: ATG I gg. Spvgg Selb II

Beide Mannschaften müssen Auswärts ran

(13.08.2017)

Die erste Mannschaft tritt heute um 15 Uhr bei ihrem ehemaligen Trainer Robert Söllner an, der den FC Hohenberg/Schirnding trainiert. Anstoß ist um 15 Uhr in Schirnding. 
Die zweite Mannschaft der SG ATG/FCN muss bereits um 13 Uhr beim VFB Arzberg II antreten.

Foto zur Meldung: Beide Mannschaften müssen Auswärts ran
Foto: Beide Mannschaften müssen Auswärts ran

ATG bei der Tröstauer Wortkirchweih

(05.08.2017)

Eine Kirchweih der ganz besonderen Art gibt es bei uns in Tröstau am 5. und 6. August.

Und zwar die Wortkirchweih. Unter dem Motto „Im Anfang war das Wort.“ texten sich die Tröstauer das ganze Wochenende zu. Am Samstag ab 9:00 Uhr wird an verschiedensten Orten vom Fußballplatz bis zur Andreaskapelle, vom Edeka bis zur Metzgerei überraschen Texte den geneigten Zuhörer an dem Ort, wo er gerade ist.

Ab 17.30 Uhr begeben sich auch einige Fußballer auf neues Terrain. Hier wird auf dem Elfmeterpunkt gelesen. 
Kommt vorbei, schaut bzw. hört es euch an.

Foto zur Meldung: ATG bei der Tröstauer Wortkirchweih
Foto: ATG bei der Tröstauer Wortkirchweih

Heimspiel der zweiten Mannschaft

(05.08.2017)

Auf Wunsch des SV Schönhaid II, ist das für Sonntag geplante Spiel gegen unsere zweite Mannschaft aus Tröstau und Nagel, am heutigen Freitag angesetzt.
Anstoß 18.30 Uhr in der Mönchshofarena zu Tröstau.

Foto zur Meldung: Heimspiel der zweiten Mannschaft
Foto: Heimspiel der zweiten Mannschaft

Herren mit erstem Heimspiel der Saison

(28.07.2017)

Am heutigen Freitag empfängt unser ATG den TUS Erkersreuth zum ersten Heimspiel der Saison. 
Anstoß 18.30 Uhr

Foto zur Meldung: Herren mit erstem Heimspiel der Saison
Foto: Herren mit erstem Heimspiel der Saison

Fußballbegeisterte Mädchen gesucht

(25.07.2017)

Wir suchen für unsere U 15 und U 17 Juniorinnen weitere fußballbegeisterte Mädchen. Neben einem super Vereinsklima, bieten wir lizensierte Fußballtrainer die auf jedes Leistungsniveau eingehen. 
Bist Du neugierig, dann schreib ganz einfach eine Nachricht oder kontaktiere unseren Mädchenleiter Matthias Sticht 0151/64730882.

Foto zur Meldung: Fußballbegeisterte Mädchen gesucht
Foto: Fußballbegeisterte Mädchen gesucht

Riesen Jubel über Meisterschaft in Tröstau

(20.07.2017)

Die U15-Juniorinnen des ATG Tröstau konnten in der Saison 2016/2017 unangefochten die Meisterschaft der Gruppe 03 Spielkreis Oberfranken nach Tröstau holen. In zwanzig Spielen konnten die Mädels von Trainer Matthias Sticht lediglich einmal am grünen Tisch und einmal gegen Himmelkron bezwungen werden. Am Ende stehen 52 Punkte und ein Torverhältnis von 155:13 Toren zu Buche. Die Mannschaft geht komplett in die U17 und spielt in Zukunft in der Bezirksliga Oberfranken. Gerne freuen sich die Mädels über fußballinteressierte Neuzugänge für die kommende Saison.
Das Bild zeigt stehend von links: Dorothee Günther, Lucca-Mia Haas, Chiara Schmidt, Leonie Wenzel, Fiona Lucas, Trainer Matthias Sticht; knieend von links: Anna Pollak, Janina Seeboth, Greta Weber, Julia Seifert; auf dem Meisterfoto fehlen: Ulduz Bayramova, Salome Neidigk, Antonia Müller und Tamara Kuhbandner

Foto zur Meldung: Riesen Jubel über Meisterschaft in Tröstau
Foto: Riesen Jubel über Meisterschaft in Tröstau

PiDaFa neuer Sponsor

(19.07.2017)

Die Firma PiDaFa, Pickert Dachtechnik und Fassaden Tröstau, sponserte der ersten und zweiten Mannschaft des ATG neue Trainingsanzüge. 
Vielen Dank an Basti Pickert!

#PiDaFaundderATG

Foto zur Meldung: PiDaFa neuer Sponsor
Foto: PiDaFa neuer Sponsor

Kleider - und Schuhcontainer für guten Zweck

(07.07.2017)

Am Parkplatz des neuen Fußballplatzes wurde ein Container für Schuhe und Kleidung aufgestellt. Hier könnt ihr die nicht mehr gebrauchten Sachen einwerfen und die Abteilung Fußball bekommt vom Betreiber eine Spende in die Vereinskasse.
Also unterstützt uns!

Danke!

#bitteteilen

Foto zur Meldung: Kleider - und Schuhcontainer für guten Zweck
Foto: Kleider - und Schuhcontainer für guten Zweck

Sparkassen Meistercup beim ATG

(06.07.2017)

Der diesjährige Juniorinnen Cup der oberfränkischen Meistermannschaften fand auf dem ATG Gelände statt.

 

Hier spielten die U11, U13, U15 und U 17 Juniorinnen den "Meister der Meister" aus.

 

 

Unser ATG war gleich mit drei Mannschaften vertreten. Die Jüngsten verfehlten den Meistercup nur sehr knapp und wurden am Ende zweiter. Die U 15 und U 17 feierten sehr gute dritte Plätze.

 

Neben der fairen Spielweise, lobte Mädchenleiterin Christine Endres die perfekte Organisation des ATG Tröstau.

 

Auch wir bedanken uns bei den rund 300 Spielerinnen und Fan’s!

Foto zur Meldung: Sparkassen Meistercup beim ATG
Foto: Sparkassen Meistercup beim ATG

Pokal gegen den TSV Thiersheim

(27.06.2017)

Nach dem Trainingsauftakt am vergangenen Freitag, steht eine weitere harte Woche vor den Mannen des ATG. Höhepunkt dieser anstrengende Woche, wird das Totopokalspiel gegen den TSV Thiersheim sein. Anstoß der Begegnung ist am Sonntag 02.07. um 15 Uhr in der heimischen Mönchshofarena.

Foto zur Meldung: Pokal gegen den TSV Thiersheim
Foto: Pokal gegen den TSV Thiersheim

Sparkassen Meistercup beim ATG

(27.06.2017)

Der diesjährige Sparkassen-Meistercup findet am 01.07.2017 bei unserem ATG in Tröstau statt. Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Juniorinnenfußballs - hier treffen sich die jungen Kickerinnen und ermitteln in den Alterklassen U11 bis U17 die "Meister der Meister". Das Turnier beginnt um 10 Uhr - vormittags spielen die U11-, U13- und U15-Juniorinnen, die Siegerehrung erfolgt um 12.30 Uhr. Am Nachmittag starten die U17-Juniorinnen um 13.30 Uhr - die Siegerehrung findet um 17 Uhr statt. Unterstützt wird der Sparkassen-Meistercup durch die Sparkasse Hochfranken und Bad Brambacher.

#ATGMädchenfußball

Foto zur Meldung: Sparkassen Meistercup beim ATG
Foto: Sparkassen Meistercup beim ATG

Danke!

(18.06.2017)

Wir wollten uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Fan's, Gönnern, Sponsoren und Helfern die uns rund um die beiden Relegationsspiele unterstützt haben, bedanken! Ein spezieller Dank geht an unseren Nachbarverein, den 1.FC Nagel, die uns zahlreich und lautstark bei beiden Spielen und den anschließenden Feierlichkeiten unterstützt haben! So geht Nachbarschaftshilfe!

 

 

#Aufstieg #DankeanalleHelfer #Danke1FCNagel

Foto zur Meldung: Danke!
Foto: Danke!

Relegationsspiel gegen den FC Ahornberg

(03.06.2017)

Am kommenden Mittwoch, den 07.06. um 18.30 Uhr, trifft unsere erste Mannschaft auf den FC Ahornberg um die Relegation zur Kreisklasse. Spielort ist in Weißdorf. 
Sieger dieser Partie ist Kreisklassist, der Verlierer muss am Samstag 10.06. gegen den FC Konradsreuth um den letzten verbliebenen Platz spielen.
Wir bitten um zahlreiche Unterstützung!

#aufgehts #allesfürdenAufstieg

Foto zur Meldung: Relegationsspiel gegen den FC Ahornberg
Foto: Relegationsspiel gegen den FC Ahornberg

Nachsitzen der ersten Mannschaft

(25.05.2017)

Nach dem verlorenen Saisonfinale gegen den FC Schönwald, muss unsere erste Mannschaft jetzt zum Nachsitzen in die Relegation. 
Unklar ist, wie viele freie Plätze in der Kreisklasse es sein werden. So muss man noch warten wie viele Vertreter des Kreises Hof/Marktredwitz die Bezirksliga halten bzw. aufsteigen werden. Doch sind mindestens 2 Plätze in der Kreisklasse frei. 
 Das Datum für das erste Relegationsspiel steht auch schon fest. Es ist der Mittwoch, 07.06.. Gegner wird der Sieger/Verlierer (kommt darauf an wie viele Plätze in der BZL frei sind) aus der Partie TUS Lippertsgrün - FC Ahornberg sein.
Der Spielort steht erst nach dieser Parte fest.

Foto zur Meldung: Nachsitzen der ersten Mannschaft
Foto: Nachsitzen der ersten Mannschaft

Alles für den Aufstieg!

(21.05.2017)

 

So, liebe ATG- Fangemeinde. Am Sonntag spielen unsere U15 Mädels um 10.30 Uhr und können sich mit einen Sieg vorzeitig die Meisterschaft sichern .Gegner auf heimischen Rasen wird der SV 05 Froschbachtal sein. Die erste Herrenmannschaft gibt um 14.00 Uhr gegen den 1. FC Schönwald ihr bestes um sich den Aufstieg in die Kreisklasse zu sichern.Die Fußballer/innen haben etliches rund um den Platz gerichtet und teilweise neu gestaltet.Lasst euch überraschen ! Beide Mannschaften würden sich freuen wenn ihr sie bei ihren Vorhaben zahlreich unterstützt.Lasst uns die Mönchshofarena zum beben bringen! – voll motiviert.

Foto zur Meldung: Alles für den Aufstieg!
Foto: Alles für den Aufstieg!

Erste und Zweite am Muttertag im Einsatz

(14.05.2017)

Trotz des heutigen Muttertages, müssen erste und zweite Mannschaft ran. 
Die erste Mannschaft ist beim den Kickers Selb zu Gast. Anstoß ist um 14 Uhr.
Ebenfalls um 14 Uhr ist unsere SG bei der SG Schönhaid/Fuchsmühl zu Gast. 
Wir wünschen allen Muttis einen schönen Tag und natürlich 6 Punkte für unseren ATG!

Foto zur Meldung: Erste und Zweite am Muttertag im Einsatz
Foto: Erste und Zweite am Muttertag im Einsatz

Erste und zweite Mannschaft mit Heimspielen

(29.04.2017)

Unsere erste Mannschaft empfängt am Sonntag 30.04. den SC Grünhaid. Anpfiff in der heimischen Mönchshofarena ist um 15 Uhr.
Die zweite Mannschaft, die SG Nagel/Tröstau, empfängt auf heimischen Geläuf in Nagel, den SV Griesbach II. Anstoß 13 Uhr.
Wir bitten um Unterstützung!

Foto zur Meldung: Erste und zweite Mannschaft mit Heimspielen
Foto: Erste und zweite Mannschaft mit Heimspielen

Maifeuer

(29.04.2017)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

Foto zur Meldung: Maifeuer
Foto: Maifeuer

Damen im Heimspiel gegen Moschendorf

(23.04.2017)

Um 17 Uhr empfangen unsere Damen heute die SG Moschendorf/Schwarzenbach zu Heimspiel.

Foto zur Meldung: Damen im Heimspiel gegen Moschendorf
Foto: Damen im Heimspiel gegen Moschendorf

Herren gastieren in Waldershof

(23.04.2017)

Bereits um 13 Uhr trifft unsere erste Mannschaft zum Auswärtsspiel am heutigen Sonntag auf den TSV Waldershof II.

Foto zur Meldung: Herren gastieren in Waldershof
Foto: Herren gastieren in Waldershof

Heimspiel gegen den FC Marktleuthen

(21.04.2017)

Am heutigen Freitag empfängt die erste Herrenmannschaft den FC Marktleuthen II. Anstoß 18.30 Uhr

Foto zur Meldung: Heimspiel gegen den FC Marktleuthen
Foto: Heimspiel gegen den FC Marktleuthen

Erste Mannschaft empfängt den ATV Höchstädt

(16.04.2017)

Unsere erste Mannschaft empfängt am Ostermontag den ATV Höchstädt. Anstoß in der heimischen Arena ist um 15 Uhr. Dem schlechten Wetter trotzen und vorbei kommen.
Die zweite Mannschaft empfängt in Nagel um 13 Uhr den SV Waldsassen II.

Foto zur Meldung: Erste Mannschaft empfängt den ATV Höchstädt
Foto: Erste Mannschaft empfängt den ATV Höchstädt

1. Mannschaft beim FC Lorenzreuth zu Gast

(09.04.2017)

Nach dem 2-1 Sieg im Nachholspiel beim TSV Brand am Freitag, reist die 1. Herrenmannschaft heute zum FC Lorenzreuth.
Das Spiel wurde zum Topspiel von anpfiff.info ausgewählt.
Anpfiff ist um 14 Uhr

Foto zur Meldung: 1. Mannschaft beim FC Lorenzreuth zu Gast
Foto: 1. Mannschaft beim FC Lorenzreuth zu Gast

ATG Tröstau jetzt an der Börse

(03.04.2017)

#BreakingNews
ATG Tröstau jetzt an der Börse

Natürlich war das nur ein Aprilscherz. 
Trotz allem, ist der ATG an der Wall Street. Wenn auch nur im Form eines Schals. Unser Björn tourt gerade durch Amerika und hat es sich nicht nehmen lassen, den ATG Schal vor der Börse zu präsentieren.

#ATGanWallStreet
#BjörnATGExtremist
#ATG15

Foto zur Meldung: ATG Tröstau jetzt an der Börse
Foto: ATG Tröstau jetzt an der Börse

Herren spielfrei

(02.04.2017)

Die Herrenmannschaft ist am heutigen Sonntag spielfrei und somit zum Zuschauen verdammt.
Freitag geht's zum Nachholspiel zum TSV Brand.

Foto zur Meldung: Herren spielfrei
Foto: Herren spielfrei

Spvgg Bayreuth bei den ATG Damen zu Gast

(02.04.2017)

Am heutigen Sonntag ist Tabellenführer, die Spvgg Bayreuth bei unseren Damen zu Gast. Anstoß in der heimischen Mönchshofarena ist um 17 Uhr.

Foto zur Meldung: Spvgg Bayreuth bei den ATG Damen zu Gast
Foto: Spvgg Bayreuth bei den ATG Damen zu Gast

ATG Tröstau geht an die Börse

(02.04.2017)

ATG Tröstau geht an die Börse

Nicht nur sportlich geht es beim ATG aufwärts, sondern auch auf dem Finanzparkett.
So geht der ATG, laut einer Pressemitteilung der Vorstandschaft, ab dem 01.09.2017 an die Börse und verkauft ab diesem Zeitraum auch Genussscheine. 
Natürlich kann man diese Scheine auch im Vorfeld reservieren, was schon einige Vereinsmitglieder getan haben.
Verfügbar sind die ersten Scheine nur in begrenzter Form. Vereinsmitglieder genießen natürlich für diese Neuemissionen vorzeichungsrecht.

Foto zur Meldung: ATG Tröstau geht an die Börse
Foto: ATG Tröstau geht an die Börse

Saisonbeginn für Herrenmannschaften

(25.03.2017)

Am morgigen Sonntag beginnt für beide Herrenmannschaften nun endlich die Rückrunde.
Die erste Mannschaft tritt um 14 Uhr beim ASV Wunsiedel an. Gespielt wird am Schönlinder Weg.
Die zweite Mannschaft tritt um 17 Uhr beim SC Mähring an.

Foto zur Meldung: Saisonbeginn für Herrenmannschaften
Foto: Saisonbeginn für Herrenmannschaften

Spiel der ersten Mannschaft fällt aus

(19.03.2017)

Das Spiel der ersten Mannschaft fällt den Witterungsverhältnissen zum Opfer.

Foto zur Meldung: Spiel der ersten Mannschaft fällt aus
Foto: Spiel der ersten Mannschaft fällt aus

Unser Jiri wird Papa

(14.03.2017)

Herzlichen Glückwunsch an unseren Jiri und seiner Frau, die in diesen Tagen Eltern der kleinen Sophia geworden sind.
Alles Gute Euch!

Foto zur Meldung: Unser Jiri wird Papa
Foto: Unser Jiri wird Papa

Hochzeit von Dani und Irina

(14.03.2017)

Am vergangenen Samstag heiratete unser Dani seine Irina. Die Fußballer des ATG ließen es sich nicht nehmen und standen Spalier.
Lieber Dani, liebe Irina, alles Gute auf dem gemeinsamen Lebensweg!

Foto zur Meldung: Hochzeit von Dani und Irina
Foto: Hochzeit von Dani und Irina

Vorbereitungsspiel beim SV Pechbrunn

(19.02.2017)

Am heutigen Sonntag tritt unsere erste Herrenmannschaft um 15 Uhr beim SV Pechbrunn an.

Foto zur Meldung: Vorbereitungsspiel beim SV Pechbrunn
Foto: Vorbereitungsspiel beim SV Pechbrunn

Platz zu vermieten!

(16.02.2017)

Das "Walther Haun Stadion" in Tröstau kann ab sofort zu Trainings - oder Spielzwecken gemietet werden.
Der Platz ist im hervorragendem Zustand. 
Info's oder Buchungen unter 0171 / 578 21 93
#likenundteilen

Foto zur Meldung: Platz zu vermieten!
Foto: Platz zu vermieten!

Interview mit dem Spielleiter der ersten und zweiten Mannschaft des ATG, Matthias Müller

(09.02.2017)

Servus Hartl,

wie bist du denn mit dem Verlauf der ersten Mannschaft bisher zufrieden?

Hartl:

Servus,

wenn man auf die Tabelle schaut, muss man mehr als zufrieden sein, darf sich aber nicht täuschen lassen, denn Leutendorf und Waldershof sitzen uns mit einem Spiel weniger im Nacken. Wenn die Jungs die Wintervorbereitung genauso mitziehen wie die Sommervorbereitung, kann man zuversichtlich nach vorne schauen.

Wie läuft die Spielgemeinschaft der zweiten Mannschaft mit dem FC Nagel?

Hartl:

Die SG mit dem FC Nagel war ein totaler Glücksgriff!

Sportlich ist hier sicherlich noch Luft nach oben, aber im zwischenmenschlichen Bereich läuft es super. Die Jungs kennen sich ja teilweise aus der gemeinsamen Jugend des FC Kösseine. An dieser Stelle gleichmal ein Dank an Volker Klier und Simon Prechtl, die beiden Manager der SG. Sie ersparen mir viel Arbeit und machen ihre Sache wirklich gut. Wünschenswert wäre, wenn sich noch ein Mann finden würde, der die SG am Spielfeldrand unterstützt, da ich meistens selbst mit der 1.Mannschaft unterwegs bin.

Was war dein persönliches Highlight im vergangenen Fußballjahr?

Hartl:

Mein persönliches Highlight 2016 war, dass ich endlich meinen Wunschtrainer verpflichten konnte, der sicherlich viel Schwung in die Truppe brachte und immer noch bringt.

Sicherlich war auch der Sieg gegen Schönwald ein Highlight, die zu diesem Zeitpunkt nur gegen Waldershof Federn lassen mussten.

Was wünscht du dir sportlich für 2017?

Hartl:

Für 2017 wünsche ich mir, dass wir endlich den langersehnten Aufstieg in die Kreisklasse schaffen und dies möglichst verletzungsfrei!

Hartl, Danke!

Foto zur Meldung: Interview mit dem Spielleiter der ersten und zweiten Mannschaft des ATG, Matthias Müller
Foto: Interview mit dem Spielleiter der ersten und zweiten Mannschaft des ATG, Matthias Müller

ATG Biathlon ein voller Erfolg

(07.02.2017)

Der Schweiß floss beim ersten ATG Biathlon am vergangen Sonntag.
2 x 4 Kilometer als Staffel standen auf dem Programm. Zwischen den beiden Laufeinheiten, mussten die „Biathleten“ sich am Schießstand der Schützen Tröstau versuchen.
Neben dem Spaß an dem winterlichen Treiben, kam auch der Ehrgeiz nicht zu kurz. So wurden beachtliche Rundenzeiten gefahren und auch hervorragende Schießergebnisse erzielt.
Ein rundum gelungenes Ereignis!
Vielen Dank an die Schützen Tröstau für die super Unterstützung!

Foto zur Meldung: ATG Biathlon ein voller Erfolg
Foto: ATG Biathlon ein voller Erfolg

Erster ATG Biathlon

(04.02.2017)

Nach dem ATG Triathlon im Sommer, folgt am morgigen Sonntag der erste ATG Biathlon.
Die Fußballer des ATG messen sich ab 10 Uhr in der Loipe. Los gehts am 7* mit einem Staffellauf. Zwischen den 2x4 km muss jeder "Biathlet" zehn Schuss per Luftgewehr im angrenzenden Schützenhaus abgeben. 
Zuschauer sind natürlich gerne willkommen.

Foto zur Meldung: Erster ATG Biathlon
Foto: Erster ATG Biathlon

Impressionen vom B Juniorinnen Hallenturnier des SV Frauenbiburg

(02.02.2017)

Gegner unter anderem, die Bundesliga Juniorinnen des FC Bayern München                                                                                                                                                                                                                                                       

Foto zur Meldung: Impressionen vom B Juniorinnen Hallenturnier des SV Frauenbiburg
Foto: Impressionen vom B Juniorinnen Hallenturnier des SV Frauenbiburg

U-11-Mädels schnappen sich die Oberfränkische Meisterschaft im Hallenfußball

(01.02.2017)

Am vergangen Samstag brachen in der Tröstauer Gemeinde alle Dämme, als es um 16:45 Uhr hieß der ATG Tröstau stellt seit 11 Jahren erstmals wieder einen Oberfränkischen Meister. Dieses Kunststück schaffte die jüngste Garde des Fußballmädchennachwuchses vom ATG Tröstau. In der Qualifikation in Michelau konnte man die Vorqualifikation ohne Niederlage als Tabellenerster abschließen und so qualifizierten sich die Mädels für die Teilnahme an der Oberfränkischen Meisterschaft. In Stegaurach konnte man im Halbfinale erst die SpVgg Weißenstadt mit 2:0 durch zwei Maja Hofmann-Treffer besiegen, um dann im Finale auf den Favoriten FC Michelau zu treffen. Mit Geschick am Ball und einer kämpferischen Glanzleistung konnte dem Favoriten aus Michelau in der letzten Minute ein Bein gestellt werden. Romina Kuhbandner war es, die alleine vor dem Tor auftauchte und die Nerven behielt. Nach dieser Sensation brachen bei Spielerinnen, Zuschauern und Trainern alle Dämme und man konnte sich über diese Meisterleistung freuen.

Unser Bild zeigt die Oberfränkischen Meisterinnen mit Trainergespann.
Von links stehend:
Trainerin Janine Pielorz, Trainer Björn Böhringer, Luisa Wenzel, Maja Hofmann, Josefine Nürnberger, Lena Vogel, Charlotte Winter, Trainerin Katharina Köstler und Kreisspielleiterin von Oberfranken Melanie Türk
Knieend von links:
Jule Rupprecht, Sarah Ködel, Luisa Welisch, Romina Kuhbandner

Foto zur Meldung: U-11-Mädels schnappen sich die Oberfränkische Meisterschaft im Hallenfußball
Foto: U-11-Mädels schnappen sich die Oberfränkische Meisterschaft im Hallenfußball

U-13-Juniorinnen belegen einen guten 4. Platz bei der oberfränkischen Meisterschaft

(01.02.2017)

Nach dem riesen Erfolg vom Vortag hatte der ATG noch ein Eisen im Feuer, denn die U-13-Mädels durften auch nach Stegaurach zur Bezirksmeisterschaft reisen, um um die oberfränkische Hallenkrone zu kämpfen. Leider konnte man hier kein echtes Wörtchen um den Titel mitsprechen. Allerdings sprang am Ende ein guter 4. Platz von den 6 teilnehmenden Mannschaften heraus. Hier wurde ein Sieg gegen die Fichtelgebirgler aus Weißenstadt und ein Unentschieden gegen den ASV Oberpreuschwitz gefeiert. Die ATG-Juniorinnenabteilung kann stolz auf dieses Wochenende zurückblicken.

Unser Bild zeigt von links sitzend:
Trainer Björn Böhringer, Lena Vogel, Fiona Lucas, Dorothee Günther, Katharina Seifert
Knieend von links:
Charlotte Winter, Jenny Melzner, Romina Kuhbandner, Ludmilla Winter, Laura Braun, Luisa Wenzel

Foto zur Meldung: U-13-Juniorinnen belegen einen guten 4. Platz bei der oberfränkischen Meisterschaft
Foto: U-13-Juniorinnen belegen einen guten 4. Platz bei der oberfränkischen Meisterschaft

Ralph Fischer, Trainer der Damenmannschaft steht Rede und Antwort

(29.01.2017)

Grüß Dich Ralle. Aus wieviel Damen besteht dein Kader?

Ralle:

Servus. Vor der Saison im Sommer hatte ich 17 Damen im Kader. Leider ist der Kader wegen diverser Verletzungen oder einer Schwangerschaft auf 14 geschrumpft. Sehr froh und auch stolz bin ich, dass ich auf die U 17 zurückgreifen darf, denn hier steckt ein sehr gutes Potenzial in der Mannschaft.

Wie läuft es nach dem freiwilligen Abstieg aus der Kreisliga?

Ralle:

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Leider mussten wir ein paar unnötige Niederlagen einstecken. Ich bin aber für die Rückrunde sehr optimistisch, dass wir unser vorhandenes Potenzial ganz abrufen können. Viele Leistungsträger waren langzeitverletzt, deswegen bin ich mir sicher, dass sich in der Rückrunde einige Mannschaften warm anziehen müssen wenn sie gegen uns auflaufen!

Was wünscht du dir für das Sportjahr 2017?

Ralle:

Ich wünsche mir für 2017, dass die Leistungsträger schnell ins Team zurückkehren und das uns die Damen der U 17 weiterhin so tatkräftig unterstützen!

Danke Ralle!

Foto zur Meldung: Ralph Fischer, Trainer der Damenmannschaft steht Rede und Antwort
Foto: Ralph Fischer, Trainer der Damenmannschaft steht Rede und Antwort

Matze Sticht spricht über die Jugendabteilung des ATG

(25.01.2017)

Matthias Sticht, Jugendleiter des ATG, spricht über die Jugendabteilung.

Servus Matze, wie viele Kinder und Jugendliche trainieren denn bei unserem ATG?
Matze:
Aktuell trainieren ca. 80 Kinder und Jugendliche beim ATG. Ca. 45 Jugendliche in unserer Jugendfördergemeinschaft JFG Region Luisenburg.

Wie läuft es momentan im Spielbetrieb?
Matze:
Aktuell dürfen wir uns über den Spielbetrieb nicht beklagen. Wir haben ausreichend Trainer und auch in kürze Übungsleiter die aktuell die C Lizenz machen. Der Zuwachs im Fußball ist sowohl im Mädchen wie auch im Jungenbereich gut!

Was für Highlights gibt es im Jahr 2017?
Matze:
Das erste Highlight startete am 15.01.. Hier nahm eine Auswahl von U15 und U17 Mädels an einem renommierten Turnier des SV Frauenbiburg teil. Der ATG trat hier in einer Gruppe mit dem FC Bayern München an.
Des Weiteren werden wir sehen, ob es unsere U11 Jungs bei der Hallenkreismeisterschaft ins Finale schafft. Bei den Mädchen haben sich die U11 und die U13 für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Außerdem werden wir in diesem Jahr mit der Jugend ein Bundesligaspiel besuchen.

Matze, vielen Dank für dein Statement!

Foto zur Meldung: Matze Sticht spricht über die Jugendabteilung des ATG
Foto: Matze Sticht spricht über die Jugendabteilung des ATG

Heiße Nächte - keine Suppen

(19.01.2017)

Am Samstag 21.01., kommt es zur ersten Auflage der Eisparty auf dem Parkplatz des Vereinsheims 7*.

Eingeladen sind zu heißen und wärmenden Getränken alle.

 

#weitersagen

Foto zur Meldung: Heiße Nächte - keine Suppen
Foto: Heiße Nächte - keine Suppen

ATG B Juniorinnen on Tour

(10.01.2017)

Am kommenden Sonntag sind unsere B Juniorinnen beim Hallenturnier des SV Frauenbiburg eingeladen.

Das Teilnehmerfeld besteht unter anderem aus den Bayernliga-Juniorinnen des SV Frauenbiburg und dem Gruppengegner FC Bayern München.

Hierzu startet auch ein Fan Bus. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Matthias Sticht unter 0151/647 30 882 melden.

Wir wünschen unseren Mädels viel Glück!

Foto zur Meldung: ATG B Juniorinnen on Tour
Foto: ATG B Juniorinnen on Tour

ATG Tröstau erhält die silberne Raute

(09.01.2017)

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk hatte Kreisehrenamtsbeauftragter Martin Braun am Samstagabend im Gepäck. Anlässlich der Weihnachtsfeier der Abteilung Fußball übergab er die silberne Raute des BFV an die Vereinsführung.
Die beiden Vereinsehrenamtsbeauftragten Simone Müller und Janine Pielorz übernahmen gemeinsam die Aufgabe des verstorbenen Stefan Panzer und stellten sich beide vor.
„Wir haben gesagt, wir holen uns die Raute, und nun ist sie heute mit Martin zu uns gekommen. Das haben wir in Gedenken an unseren Stefan Panzer getan“, sagten beide.
Die silberne Raute ist ein Gütesiegel des Bayerischen Fußball Verbands für Jugendarbeit, Führung, Organisation, sozialem Engagement im Breitensport.
Vielen Dank für die Übernahme der Kosten an das Bergcafe Bauer in Tröstau.

Foto zur Meldung: ATG Tröstau erhält die silberne Raute
Foto: ATG Tröstau erhält die silberne Raute

Herbstmeister und neue Trikots

(19.12.2016)

Die Tröstauer U15-Juniorinnen hatten gleich doppelte Freude zum Jubeln. Zum einen konnte man die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach bringen, die man mit 25 Punkten und 83:3 Toren in 9 Spielen und lediglich einem Unentschieden, erringen konnte. Heißester Verfolger SV Froschbachtal konnte zu Hause mit einem 2:0 niedergerungen werden. Die zweite große Freude galt den neuen Trikots, die das erfolgreiche Team von Steffen Seeboth von der gleichnamigen Bodenverlegungsfirma erhalten hat. Die Mädels und der Verein bedanken sich herzlichst bei Steffen Seeboth.

Das Bild zeigt stehend von links:
Sponsor Steffen Seeboth (Fliesen Seeboth, Tröstau), Leonie Wenzel, Dorothee Günther, Julia Seifert, Chiara Schmidt, Anna Pollak und der erfolgreiche Trainer Matthias Sticht.
Unten knieend von links:
Fiona Lucas, Janina Seeboth, Greta Weber, Lucca-Mia Haas

Foto zur Meldung: Herbstmeister und neue Trikots
Foto: Herbstmeister und neue Trikots

Fa. Auto Brucker sponsert neue Trikots für ATG/ASV Damen

(19.12.2016)

Fa. Auto Brucker sponsert neue Trikots für ATG/ASV Damen

 

Grund zur Freude hast unsere Damenmannschaft. Die Firma Auto Brucker aus Marktredwitz hat für das Damenteam langärmelige Trikots gesponsert.
Vielen Dank an Auto Brucker in Marktredwitz

Das Bild vorm Spiel gegen FC Martinlamitz zeigt stehend von links:
Trainer Ralph Fischer, Nathalie Pausch, Annalena Zeitler, Janice Radtke, Saskia Benker, Tine Hientz, Rebecca Reisinger, Katharina Köstler, Amelie Köstler

Knieend von links:
Marina Vogel, Sophia Geyer, Isabella Kusche, Jenny Tanner, Leah Hohenberger, Janine Pielorz, Laura Meyer

Foto zur Meldung: Fa. Auto Brucker sponsert neue Trikots für ATG/ASV Damen
Foto: Fa. Auto Brucker sponsert neue Trikots für ATG/ASV Damen

ATG Spielleiter erhält DFB Ehrenpreis

(28.11.2016)

Am gestrigen Sonntag ist ATG-Spielleiter Matthias "Hartl" Müller für seine langjährigen Dienste rund um den ATG mit einem Sonderpreis des DFB ausgezeichnet worden.

Aus den Händen von Kreisehrenamtsbeauftragten Martin Braun, Landrat Karl Döhler und Kreisleiter Klaus Helgert wurde unser Spielleiter mit der DFB Ehrenuhr ausgezeichnet.

Auch die Abteilung Fußball des ATG gratuliert zu dieser Auszeichnung!

Foto zur Meldung: ATG Spielleiter erhält DFB Ehrenpreis
Foto: ATG Spielleiter erhält DFB Ehrenpreis

Erste Herrenmannschaft abgesagt

(06.11.2016)

Das Spiel der ersten Mannschaft wurde soeben von seitens des TSV Brand wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

Foto zur Meldung: Erste Herrenmannschaft abgesagt
Foto: Erste Herrenmannschaft abgesagt

Mission Auswärtssieg

(05.11.2016)

Unsere Damenmannschaft tritt morgen um 11 Uhr in Streitau zur Mission Auswärtssieg an.

 

 

Foto zur Meldung: Mission Auswärtssieg
Foto: Mission Auswärtssieg

Beide Herrenmannschaften im Einsatz

(05.11.2016)

Die zweite Mannschaft Tröstau/Nagel tritt am morgigen Sonntag bei der DJK Falkenberg II an. Anpfiff ist um 12.30 Uhr.

Ebenfalls morgen muss die erste Mannschaft beim TSV Brand ran. Schiedsrichter Kempf gibt die Partie um 14.30 Uhr frei.

Foto zur Meldung: Beide Herrenmannschaften im Einsatz
Foto: Beide Herrenmannschaften im Einsatz

Bezirksoberliga-Luft beim ATG

(05.11.2016)

Da das Damenspiel des ASV Wunsiedel bei dem FC Eintracht Münchberg wegen Unspielbarkeit des Platzes abgesagt wurde, drehte man die Partie und so hat der ASV das Heimrecht. In kurzer Absprache mit ATG-Ikone Matze Sticht, wird die Partie kurzerhand am heutigen Samstag in der Mönchshofarena zu Tröstau ausgetragen.
Anpfiff ist um 12 Uhr.

Foto zur Meldung: Bezirksoberliga-Luft beim ATG
Foto: Bezirksoberliga-Luft beim ATG

Herren ATG I gg. SG Marktredwitz II

(29.10.2016)

Großkampftag

Am morgigen Sonntag eröffnen unsere Damen mit ihrem Heimspiel gegen die SG Martinlamitz/Faßmannsreuth den Spieltag.

Die erste Herrenmannschaft tritt um 14.30 Uhr gegen die SG Marktredwitz an.
Beide Spiele in der heimischen Mönchshofarena:

Die zweite Mannschaft empfängt beim FC Nagel den SV Poppenreuth. Anstoß 12.30 Uhr.

Foto zur Meldung: Herren ATG I gg. SG Marktredwitz II
Foto: Herren ATG I gg. SG Marktredwitz II

Damen SG ATG/ASV gg. SG Martinlamitz

(29.10.2016)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

Foto zur Meldung: Damen SG ATG/ASV gg. SG Martinlamitz
Foto: Damen SG ATG/ASV gg. SG Martinlamitz

Halloweenparty im 7*

(29.10.2016)

Die Tröstauer Fichtelwichtel laden zur Halloweenparty in den 7* Saal ein                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

Foto zur Meldung: Halloweenparty im 7*
Foto: Halloweenparty im 7*

Herren reisen zum Spitzenspiel

(16.10.2016)

Zum Spitzenspiel in der A Klasse Süd, reisen unsere Herren am heutigen Sonntag zum FC Schönwald.
Anstoß ist um 15 Uhr.
Ebenfalls um 15 Uhr muss die zweite Mannschaft auswärts antreten. Gegner ist der ATS Mittereich.

Foto zur Meldung: Herren reisen zum Spitzenspiel
Foto: Herren reisen zum Spitzenspiel

DAmen SG ATG/ASV gg. FC Zell

(16.10.2016)

Damen SG ATG/ASV Tröstau/Wunsiedel gg. FC Zell
Anstoß 15 Uhr in der Mönchshofarena zu Tröstau

Foto zur Meldung: DAmen SG ATG/ASV gg. FC Zell
Foto: DAmen SG ATG/ASV gg. FC Zell

KFZ Brand neuer Sponsor des ATG

(11.10.2016)

Die KFZ Werkstatt Jürgen Brand aus Tröstau spendierte der Herrenmannschaft Shirts in Vereinsfarben. Natürlich mit dem Logo der KFZ Werkstatt. 
Die Fußballer des ATG sagen herzlichen Dank!

 

Foto zur Meldung: KFZ Brand neuer Sponsor des ATG
Foto: KFZ Brand neuer Sponsor des ATG

ATG I vs. Kickers Selb II

(08.10.2016)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Foto zur Meldung: ATG I vs. Kickers Selb II
Foto: ATG I vs. Kickers Selb II

Taktikschulung auf Malle

(08.10.2016)

Taktikschulung auf Malle

Nach der leidigen Niederlage am vergangenen Sonntag in Leutendorf, wartete die Herrenmannschaft des ATG mit einer Überraschung auf. 
Anlässlich des 40. Geburtstages ihres Trainers Holger Kuhbandner, wurde ihm nach einem kleinen Umtrunk, ein Gutschein für drei Tage Mallorca überreicht.
Der Clou an der Sache war, dass es sofort losging. 
Urlaub wurde im Vorfeld beantragt, Trainer fürs Training organisiert usw., alles ohne das Wissen ihres Trainers. Mit verdutztem Gesicht und gepackter Tasche ging es für den Coach plus einigen Spielern, inklusive Spielleiter Müller, Richtung Flughafen Stuttgart. Dank Air Berlin und einem Umweg nach Frankfurt, wurde das Ziel El Arenal erreicht.
Nach einigen Taktikschulungen und Teambesprechungen im Bierkönig und Megapark ging es am Donnerstag wieder in Richtung Heimat.
Das gelernte Wissen, so hofft Kuhbandner, wird am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen die Kickers aus Selb in Taten umgesetzt.

 

Holger Kuhbandner:

"An dieser Stelle, nochmals vielen herzlichen Dank für diese super Überraschung an meine Mannschaft, Damenmannschaft und allen weiteren "Sponsoren"! Der größte Dank gilt aber meinem Freund Hartl"!

Auswärtsspiel beim SV Leutendorf

(02.10.2016)

Am heutigen Sonntag tritt unsere erste Herrenmannschaft beim SV Leutendorf an.
Anstoß der Partie ist um 16.30 Uhr.
#auswärstssiegesindgeil

Foto zur Meldung: Auswärtsspiel beim SV Leutendorf
Foto: Auswärtsspiel beim SV Leutendorf

Jüngste mit Sieg

(26.09.2016)

E-Juniorinnen
FC Nagel : ATG Tröstau 0:4
Tore Tröstau: 3x Zaus, 1x Kuhbandner
Im ersten Saisonspiel der jüngsten Mädels, die in der Jungenrunde mitspielen, zeigten unsere Kickerinnen zu was sie fähig sind.
Schöner Kombinationsfußball der kleinsten Mädels des ATG führte dazu, dass die Nagler Jungs nie zur Entfaltung kamen und schraubten das Endergebnis dementsprechend auf 4:0 in die Höhe. 
Ein absolut verdienter Sieg.

Werbung für Mädchenfußball

(26.09.2016)

C-Juniorinnen Gruppe
ATG Tröstau : TSV Himmelkron 2:1 (0:1)
Tore Tröstau: Julia Seifert, Dorothee Günther
Tore TSV H.: Julia Riedl

Bei strömenden Regen entwickelte sich ein für die Zuschauer sehr ansehnliches Spiel auf Augenhöhe, in dem es wenige Chancen auf beiden Seiten gab. Auf beiden Seiten sah man sehr schönes Kombinationsspiel. Mit dem Halbzeitpfiff fiel das 1:0 für die Gäste durch einen direkten Freistoß, bei dem die Hintermannschaft der Heimelf nicht besonders gut aussah. Allerdings fruchtete die Halbzeitansprache von Trainer Sticht und die ATG Mädels kamen stark auf. Folgerichtig fiel der Ausgleich durch einen schön herausgespielten Treffer von Julia Seifert. Durch den konditionellen Vorteil der ATG Mädels konnten sie kurz vor Schluss Kapital schlagen, als Dorothee Günther sich gegen 3 Abwehrspielerinnen durchsetzen konnte und zum 2:1 Siegtreffer vollstreckte. Diese Partie war eine gute Werbung für den Juniorinnenfußball.

 

B Juniorinnen siegreich

(26.09.2016)

B-Juniorinnen Gruppe
ATG Tröstau : SV Weidenberg 5:0 (0:0)
Tore Tröstau: 3x Julia Seifert, 2x Alina Schenkel
Zuschauer: 55

Die Tröstauer Mädels zeigten von Beginn an, wer der Chef im Ring ist. Zu einer "Aluminiumallergie" kam das teilweise fahrlässige Ausnutzen der Torchancen. Nach der Halbzeit das gleiche Spiel, allerdings brach die starke Julia Seifert den Bann und erzielte das 1:0 in der 50. Minute für Ihre Farben. Dies war auch gleichzeitig der Startschuss für den letztendlich auch in der Höhe verdienten Endstand. Die vielen Zuschauer sahen eine sehr ansprechende Leistung der ATG Mädels.

Damen feiern Sieg

(26.09.2016)

Frauen Kreisklasse
SG ATG Tröstau / ASV Wunsiedel : Sportring Bayreuth 2:1 (1:0)
Zuschauer: 35
Tore SG ATG/ASV: 2x Simone Feselmeyer
Tor Sportring: Müller
Schiedsrichter: Mielsch

Am vergangenen Sonntag entwickelte sich auf schwer bespielbaren Platzen ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die SG Damen das Heft in die Hand nahmen und bereits nach 10 Minuten eine gute Chance zur Führung liegen ließen. Die wenigen Torschüsse der Bayreutherinnen machte die Torfrau Maxine Pielorz gekonnt zu nichte. In der 40. Minute war es dann soweit, als sich Simone Feselmeyer durchtankte und das 1:0 für die SG erzielte. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause. Nach der Halbzeit gab es nach einer dicken Chance für die SG-Damen, die ungenutzt blieb, eine Sturm- und Drang-Phase der Bayreutherinnen, in der auch zu recht der Ausgleich durch Müller erzielt werden konnte. Die Trösatuerinnen steckten aber nicht auf und kamen wiederum durch die starke Simone Feselmeyer zum 2:1 Siegtreffer. Alles in Allem eine gute Kreisklassenpartie. Bei der Heimelf überzeugten Simone Feselmeyer, Annalena Zeitler und Christiane Irmer.

 

Großkampftag am Sonntag

(24.09.2016)

Unsere Damen müssen bereits um 10.30 Uhr bei der SG Moschendorf antreten. 
Die zweite Herrenmannschaft von Nagel und Tröstau tritt um 16 Uhr beim SG Grießbach II an.
Um 15 Uhr tritt unsere Erste beim SC Grünhaid an.

Foto zur Meldung: Großkampftag am Sonntag
Foto: Großkampftag am Sonntag

ATG I vs. TSV Waldershof II

(17.09.2016)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

Foto zur Meldung: ATG I vs. TSV Waldershof II
Foto: ATG I vs. TSV Waldershof II

Damen SG Tröstau/Wunsiedel vs. Sportring Bayreuth

(17.09.2016)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

Foto zur Meldung: Damen SG Tröstau/Wunsiedel vs. Sportring Bayreuth
Foto: Damen SG Tröstau/Wunsiedel vs. Sportring Bayreuth

Damen ATG vs. Kickers Selb

(29.08.2016)

Erstes Heimspiel der Damen der SG Tröstau/Wunsiedel.

Anstoß 17 Uhr                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Foto zur Meldung: Damen ATG vs. Kickers Selb
Foto: Damen ATG vs. Kickers Selb

ATG I vs. FC Lorenzreuth II

(29.08.2016)

Heimspiel gegen den FC Lorenzreuth II

Anstoß 15 Uhr in der Mönchshofsrena

Foto zur Meldung: ATG I vs. FC Lorenzreuth II
Foto: ATG I vs. FC Lorenzreuth II

Stolzer Papa

(29.08.2016)

Unser Wladi und seine Frau sind seit letzter Woche stolze Eltern der kleinen Karina. Die Fußballer des ATG gratulierten den Dreien mit einem kleinen Geschenk.
Auch auf diesem Wege, alles Gute!

Foto zur Meldung: Stolzer Papa
Foto: Stolzer Papa

Herzlichen Glückwunsch

(28.08.2016)

Am heutigen Sonntag feiert "unsere" Tine ihren Geburtstag. 
Tine steht als Physiotherapeutin mit Rat und Tat zur Seite.
Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Foto zur Meldung: Herzlichen Glückwunsch
Foto: Herzlichen Glückwunsch

Verkaufshäusl renoviert

(28.08.2016)

Das Verkaufshäusl am neuen Platz wurde grundrenoviert. 
Dank der Familie Müller glänzt dass Häusl mit einer neuer Küche.
Ein herzliches "vergelts Gott" an die Beiden!                                                                                                                                                                                                      

Foto zur Meldung: Verkaufshäusl renoviert
Foto: Verkaufshäusl renoviert

Erste Mannschaft in Hohenberg zu Gast

(28.08.2016)

Heute bestreitet unsere erste Herrenmannschaft das Auswärtsspiel bei der SG Schirnding/Hohenberg. Anstoß ist um 15 Uhr in Hohenberg.

Foto zur Meldung: Erste Mannschaft in Hohenberg zu Gast
Foto: Erste Mannschaft in Hohenberg zu Gast

Zweite abgesagt

(28.08.2016)

Leider musste das heutige Spiel der zweiten Mannschaft beim ATSV Tirschenreuth II abgesagt werden. 
Urlaubsbedingt fehlen den beiden Mannschaften von Nagel und Tröstau eine erhebliche Anzahl von Spielern.
Nächste Woche zum Kirwaspiel in Nagel, entspannt sich die Personalsituation wieder deutlich.

 
 

 

Erste und zweite Mannschaft im Einsatz

(14.08.2016)

Heute um 17 Uhr tritt unsere 1. Herrenmannschaft beim FC Marktleurhen II an.
Die zweite Mannschaft der SG Nagel/Tröstau muss heute nach Steinmühle reisen. Anpfiff ist hier um 16 Uhr.

Foto zur Meldung: Erste und zweite Mannschaft im Einsatz
Foto: Erste und zweite Mannschaft im Einsatz

U 15 Juniorinnen beim oberfränkischen Sparkassencup

(14.08.2016)

Als Meister der Gruppe Hof/Marktredwitz/Bayreuth durften die Schützlinge von Trainer Matthias Sticht zum diesjährigen Sparkassen-Meistercup nach Oberkotzau fahren, an dem sich die Meister aus dem oberfränkischen Raum in Ihrer Altersklasse messen durften. Im ersten Spiel unterlag man, trotz Überlegenheit gegen dem Coburger Vertreter SV Reitsch mit 1:0. Das zweite Spiel konnte gegen die TSG Bamberg,durch ein Tor von Julia Seifert, gewonnen werden. Gegen den Meister aus dem Kreis Bamberg, den SV Gundelsheim, unterlag man klar mit 3:0. 
Am Ende stand ein guter 3. Platz zu Buche.


Unser Bild zeigt stehend von links:
Trainer Matthias Sticht, Chiara Schmidt, Tara Nolan, Sophie Hüttel, Julia Seifert, Anna Pollak
Knieend von links:
Nadine Bielert, Lilly Köstler, Janina Seeboth, Dorothee Günther, Lilli Lederer

 
 
 

Foto zur Meldung: U 15 Juniorinnen beim oberfränkischen Sparkassencup
Foto: U 15 Juniorinnen beim oberfränkischen Sparkassencup

Ferienaktion ATG

(10.08.2016)

Sichtlich Spaß hatten die 16 Kinder der diesjährigen Ferienaktion des ATG.
Die Mädels und Jungs hatten einen Fußballgolfparcour (FuGO) zu bewältigen, ehe sie eine Mini EM ausspielten. Erst wurden die Länder zu den Kids ausgelost um dann mit Trikots ausgestattet, ins Turnier zu starten. 
Bei Bratwürsten, Steaks und Spezi wurde der Nachmittag beendet.

Foto zur Meldung: Ferienaktion ATG
Foto: Ferienaktion ATG

ATG vs. TSV Brand

(04.08.2016)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

Foto zur Meldung: ATG vs. TSV Brand
Foto: ATG vs. TSV Brand

Ferienaktion ATG

(04.08.2016)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

Foto zur Meldung: Ferienaktion ATG
Foto: Ferienaktion ATG

ATG vs. Kickers Selb Toto Pokal Achtelfinale

(27.07.2016)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

Foto zur Meldung: ATG vs. Kickers Selb Toto Pokal Achtelfinale
Foto: ATG vs. Kickers Selb Toto Pokal Achtelfinale

Abteilung Fußball trauert um Stefan Panzer

(25.07.2016)

traurig...

ein Zuschauerplatz hinter dem Tor bleibt für immer leer.
Als wir am Freitag Vormittag die erschütternde Nachricht vom plötzlichen Tod unseres lieben Freundes Stefan Panzer erhielten, konnten und wollten wir es anfangs nicht glauben, dass Stefan so urplötzlich im Alter von 50 Jahren aus unserer Mitte gerissen wurde.
Stefan Panzer war ein treuer Fan und im Verein als Helfer immer zur Stelle, wenn jemand gebraucht wurde.
Seit vielen Jahren war Stefan als Vereinsehrenamtsbeauftragter tätig.
Der Verein ATG Tröstau und die Abteilung Fußball verlieren einen guten Freund und Sportkameraden.

Stefan, ein letztes Mal, Danke!

Ruhe in Frieden!

Erstes Saisonspiel für die erste Mannschaft

(23.07.2016)

Erstes Saisonspiel für die erste Mannschaft                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Foto zur Meldung: Erstes Saisonspiel für die erste Mannschaft
Foto: Erstes Saisonspiel für die erste Mannschaft

Saisonbeginn für unsere zweite Mannschaft

(23.07.2016)

Die SG Nagel/Tröstau II bestreitet ihr erstes Saisonspiel am kommenden Sonntag in Nagel. Gegner ist die Spvgg Wiesau II. Anstoß 13 Uhr auf dem Sportgelände in Nagel.

Foto zur Meldung: Saisonbeginn für unsere zweite Mannschaft
Foto: Saisonbeginn für unsere zweite Mannschaft

U-15 Juniorinnen des ATG Tröstau treffen Club-Profis

(23.07.2016)

Am vergangen Samstag war die U17- Juniorinnen beim Post SV Nürnberg zum Allianz-Girls-Cup 2016 eingeladen. 
Leider waren viele der U17 Juniorinnen auf Abschlussfahrt und so traten die U15-Juniorinnen bei diesem gut besetzten Cup in Nürnberg an. 
Die zum Teil körperliche Defizite konnten die Tröstauerinnen durch Spielwitz und gute Kombinationen wettmachen. Gegen Mannschaften, wie Brodswinden (BOL), SC Germania Nürnberg (BZL), und SC Feucht (KL) konnte man gute Ergebnisse erzielen. Völlig unerwartet tauchten zu diesem Turnier drei Spieler des 1.FC Nürnberg auf. 
Unsere Mädels konnten mit den Cluberern einen kleinen Smalltalk halten um sich abschließend mit ihnen zu fotografieren zu lassen.

Das Bild zeigt hinten von links:
Club-Profi Hanno Behrens, Sabrina König, Nadine Bielert, Clarissa Gerboth, Sophie Hüttel, Tara Nolan, Club-Profis Even Hovland und Patrick Erras
Vorne von links:
Anna Pollak, Janina Seeboth, Julia Seifert, Jasmina Scholz

Foto zur Meldung: U-15 Juniorinnen des ATG Tröstau treffen Club-Profis
Foto: U-15 Juniorinnen des ATG Tröstau treffen Club-Profis

Erste Herrenmannschaft im Totopokal Achtelfinale

(18.07.2016)

Nach dem gestrigen Sieg 3-1 beim ASV Wunsiedel, steht unsere erste Herrenmannschaft nach zwei Siegen auf dem ersten Platz der Toto-Pokal-Gruppe K und ist somit für das Achtelfinale qualifiziert.
Gespannt warten wir auf die Auslosung.
Link zur Tabelle 
http://www.bfv.de/begegnungen.wettbewerb.do…

Foto zur Meldung: Erste Herrenmannschaft im Totopokal Achtelfinale
Foto: Erste Herrenmannschaft im Totopokal Achtelfinale

Totopokal ASV Wunsiedel vs. ATG

(14.07.2016)

Totopokalspiel beim ASV Wunsiedel                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Foto zur Meldung: Totopokal ASV Wunsiedel vs. ATG
Foto: Totopokal ASV Wunsiedel vs. ATG

Spielklasseneinteilung

(12.07.2016)

Die zweite Mannschaft, die eine Spielgemeinschaft mit dem FC Nagel bildet, startet in der A Klasse Ost. Erstes Spiel ist am 24.07. gegen die Spvgg Wiesau II am Sportplatz in Nagel

Foto zur Meldung: Spielklasseneinteilung
Foto: Spielklasseneinteilung

Spielklasseneinteilung

(12.07.2016)

Die Spielklasseneinteilung für die erste Herrenmannschaft ist erfolgt. 
In der A Klasse Süd trifft man am 24.07. zum ersten Saisonspiel auf heimischen Platz gegen den VfB Arzberg II an.

Foto zur Meldung: Spielklasseneinteilung
Foto: Spielklasseneinteilung

Geburtstagskind "Kappi"

(26.06.2016)

Unser ATG - Extremist und zweiter Kapitän, Sebastian "Kappi" Kappauf feiert heute seinen Geburtstag.
Wir wünschen Dir alles Gute!

Foto zur Meldung: Geburtstagskind "Kappi"
Foto: Geburtstagskind "Kappi"

SG Schirnding/Hohenberg

(26.06.2016)

SG Schirnding/Hohenberg vs. ATG 
Erstes Vorbereitungsspiel der neuen Saison! 
Sonntag 26.06. 14 Uhr in Hohenberg.

Foto zur Meldung: SG Schirnding/Hohenberg
Foto: SG Schirnding/Hohenberg

Fahrradtour zum Seehaus

(20.06.2016)

Am Sonntag Vormittag stand eine Radtour zum Seehaus auf dem Programm. Auf 922 Meter wurde kurz gerastet, ehe man wieder den Heimweg antrat

Foto zur Meldung: Fahrradtour zum Seehaus
Foto: Fahrradtour zum Seehaus

Erster ATG Triathlon

(20.06.2016)

Am Samstag stieg der erste ATG-Triathlon rund um Tröstau. 
Drei Teams mussten eine Strecke von 12,4 km laufen, zwei Runden Boot fahren und 30,4 km Radfahren. 
Das schnellste Team, Team Sticht, brauchte 2 Stunden 56, Team Feindt sicherte sich Platz zwei mit 2 Stunden 57. Team Kappauf landete auf Platz drei mit 3 Stunden 4 Minuten. 
Am Abend gings zum gemeinsamen Essen ins Poststüberl.

AH Truppe mit 6. Platz

(19.06.2016)

Unsere Alt Herren Mannschaft erreichte beim Dr. Seißer Cup in Wunsiedel einen guten 6. Platz. Mit lediglich einer Niederlage und einem verlorenen 9 Meter Schießen kann man hinsichtlich des knappen Personals sehr zufrieden sein.

Foto zur Meldung: AH Truppe mit 6. Platz
Foto: AH Truppe mit 6. Platz

U13-Juniorinnen siegen im letzten Saisonspiel

(19.06.2016)

U13-Juniorinnen Gruppe
ATG Tröstau : SSV Kirchenpingarten 5:3 (3:1)
Tore Tröstau: 3x Dorothee Günther
1x Charlotte Winter
1x Greta Weber
Tore SSV: keine Angabe

Im letzten Saisonspiel erzielten die Böhringer-Schützlinge einen völlig verdienten Sieg gegen gut agierenden Gäste aus Kirchenpingarten. In der 2. Minute gingen die Gäste in Führung, ehe die jüngste, Charlotte Winter, den Ausgleich nach 10 Minuten markierte. Danach zogen die Tröstauerinnen auf 3:1 durch zwei Günther-Tore davon und so ging es auch in die Halbzeit. Nach der Halbzeit erhöhten die Tröstauer auf 5:1 durch Greta Weber und Dorothee Günther. Für Kirchenpingarten fielen lediglich noch zwei Anschlusstreffer. Die Tröstauer Mädels verabschieden sich mit einer ansprechenden Leistung auf Platz 4 in die wohlverdiente Sommerpause. Aus einer guten Mannschaftsleistung gefielen besonders Lena Vogel, Ludmilla Winter und Dorothee Günther.

Trotz Doppelspieltag gelingt der Coup

(19.06.2016)

U15-Juniorinnen Gruppe
FC Wiesla Hof : ATG Tröstau 0:3 (0:3)
Tore Tröstau: 3x Sophie Hüttel

Im Freitagsspiel gegen den direkten Verfolger um Platz 2 zeigten die Sticht-Schützlinge schnell, wer der Herr im Haus ist. Bereits nach 10 Minuten fiel das 1:0 durch Sophie Hüttel. Bereits nach 25 Minuten war per Doppelschlag von Sophie Hüttel entschieden. Danach verflachte das Spiel und Tröstau kam mit der Spielweise der Wiesla nicht mehr so zu Recht, da diese nur noch mit langen und hohen Bällen ins nichts agierten um eine höhere Niederlage zu kassieren. Die wenigen Schüsse aufs Tröstauer Gehäuse parierte die starke Torfrau Janina Seeboth sicher. Dieser Sieg war absolut verdient, doch mussten die Mädels des ATG am darauffolgenden Samstag gegen Kirchahorn gewinnen, um den 2. Platz zu sichern.
Bei der ATG-Truppe gefielen besonders Sophie Hüttel, Jasmina Scholz und Lilli Lederer.

U15-Juniorennen Gruppe
SV Kirchahorn : ATG Tröstau 0:13 (0:6)
Tore Tröstau: 7x Sophie Hüttel
2x Julia Seifert
1x Dorothee Günther
1x Anna Pollak
1x Tara Nolan
1x Chiara Schmidt

Am Samstag untermalten die Sticht-Mädels sofort, dass sie unbedingt die Vizemeisterschaft unter Dach und Fach bringen wollten. Angeführt von der Spielführerin Sophie Hüttel fielen die Tore wie reife Früchte und der ATG ließ der Heimelf nicht den Hauch einer Chance. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können. Alles in Allem eine richtig starke Mannschaftsleistung der Gäste. Die Freude über den Gewinn der Vizemeisterschaft war bei Fans, da man von Vornherein nicht mit diesem Erfolg rechnen konnte.

Unentschieden reicht zur Vizemeisterschaf

(19.06.2016)

 

U17-Juniorinnen Gruppe

ATG Tröstau : TSV Himmelkron 1:1 (1:0)
Zuschauer: 25
Tor Tröstau: Sophie Hüttel
Tor Himmelkron: Franziska Wiener

In einer sehr guten Partie zwischen den beiden Teams, zeigte sich Tröstau von Beginn an in guter Verfassung und setzte die Gäste frühzeitig unter Druck. So kam man bereits nach 15 Minuten zum völlig verdienten 1:0 durch Sophie Hüttel. In der Folgezeit war es ein offener Schlagabtausch, in dem die Gäste aus Himmelkron aber nicht die richtige Durchschlagskraft entwickeln konnten. Mit einem gerechten 1:0 für die aufopferungsvoll kämpfenden Tröstauerinnen ging es dann in die Halbzeitpause.
Nach der Pause kamen die Gäste besser auf, doch die starke Torfrau Clara Gerboth, machte in der Sturm- und Drangphase gute Chancen zu Nichte. In der 61. Minute war es dann soweit, als sich die Gästespielerin Franziska Wiener im Alleingang durchsetzte und den Ausgleich für Ihre Farben erzielte. Bitter war dann noch der verletzungsbedingte Ausfall der Heimtorhüterin Clara Gerboth, die anschließend von Melanie Klose Top vertreten wurde. Bei Tröstau gefielen besonders Marina Vogel, Clara Gerboth, Leonie Klughardt und Kathrin Neufeld. Die Trainer der Mädels waren mit der gesamten Saison durchwegs zufrieden und freuen sich auf den erreichten 2. Tabellenplatz.

 
 
 
 

Triathlon der Herrenmannschaft

(18.06.2016)

Solltet ihr heute eine Herde schwitzender Männer in und um Tröstau sehen, so wundert euch nicht und nickt Ihnen wohlwollend zu....
Nach dem Trainingsstart der Herrenmannschaft am Mittwoch und Freitag mit zwei ansprechenden Einheiten, steht am heutigen Samstag ein Triathlon der besonderen Art auf dem Programm.
Erst wird im Team 12 km gelaufen, ehe auf dem Petzelweiher ein Parcours mit dem Schlauchboot zu paddeln ist, um abschließend eine kleine Fichtelgebirgstour mit dem Rad zu bewältigen.
Wer sich das Spektakel live anschauen möchte, kann dies ab ca. 11 Uhr am Siebenstern tun. Ca. 11.45 Uhr werden die Athleten ;-) beim Petzelweiher eintreffen. 
Um 19 Uhr lassen die Jungs den Abend bei einem guten Essen im Poststüberl ausklingen.
Am morgigen Sonntag bittet Trainer Kuhbandner seine Mannschaft um 09.30 Uhr zu einer Mountainbiketour.

Foto zur Meldung: Triathlon der Herrenmannschaft
Foto: Triathlon der Herrenmannschaft

Saisonabschlussfeier des ATG

(12.06.2016)

Am gestrigen Samstag feierten die Damen- und Herrenmannschaft des ATG ihren Saisonabschluss.

Spielleiter "Hartl" Müller begrüßte die beiden Mannschaften, die sich in der Mönchshofarena eingefunden hatten.
Nach dem Essen ließen Damentrainer Ralle Fischer, Damenleiter Matze Sticht und Herrentrainer Holger Kuhbandner die Saison Revue passieren.
Björn Böhringer ehrte die drei Sieger des Bundesliga Tippspiels, Sebastian Schieweck, Fabian Purucker und Matthias Sticht.
Natürlich durfte das alljährliche Elfmeterausscheiden nicht fehlen. Den "offiziellen" Teil beendete eine spaßige Versteigerung.
Vielen Dank auch an die beiden Vorstände Klaus Popp und Heinz Martini für ihr Kommen.

Saisonabschlussfeier

(11.06.2016)

Am heutigen Samstag feiern die Damen - und Herrenmannschaft des ATG gemeinsam den Saisonabschluss in der Mönchshofarena

Foto zur Meldung: Saisonabschlussfeier
Foto: Saisonabschlussfeier

Typisierung gegen Blutkrebs

(04.06.2016)

Noch vor der Sommerpause ließen sich die Herrenmannschaft und einige Spielerinnen der Damenmannschaft bei der DKMS typisieren.
Wir hoffen so, einen kleinen Beitrag zur Bekämpfung von Blutkrebs zu leisten.
Vielen Dank an Organisator Björn Böhringer!

Foto zur Meldung: Typisierung gegen Blutkrebs
Foto: Typisierung gegen Blutkrebs

Damen FC Marktleuthen II vs. SG ATG Tröstau/Wun

(04.06.2016)

Heute um 14 Uhr treten unsere Damen gegen den FC Marktleuthen II an. Das Spiel findet in RÖSLAU statt!

Foto zur Meldung: Damen FC Marktleuthen II vs. SG ATG Tröstau/Wun
Foto: Damen FC Marktleuthen II vs. SG ATG Tröstau/Wun

SC Grünhaid vs. ATG

(22.05.2016)

Letztes Saisonspiel unserer Herrenmannschaft heute beim SC Grünhaid. Anstoß 16 Uhr

Foto zur Meldung: SC Grünhaid vs. ATG
Foto: SC Grünhaid vs. ATG

Hüttel-Schmidt-Festspiele in Hof/Moschendorf

(18.05.2016)

U15-Juniorinnen
VFB Hof/Moschendorf : ATG Tröstau 0:22 (0:10)
Tore ATG: 10 x Sophie Hüttel, 4x Chiara Schmidt, 3x Julia Seifert, 2x Nolan Tara, 1x Pollak Anna, 1x Lederer Lilli, 1x Jasmina Scholz

Die Vorzeichen bei diesem Spiel standen eigentlich nicht unter einem guten Stern. Musste doch der Tabellenzweite aus Tröstau auf viele Stammkräfte verzichten. Allerdings ließen sich die Sticht-Mädels nicht irritieren und gingen bereits in den ersten 5 Minuten mit 3:0 in Führung. Das Ergebnis schraubte sich so in die Höhe, die auch absolut verdient war. Die ATG Mädels ließen den Hoferinnen, die sich dann in der 2. Halbzeit komplett aufgaben, nicht den Hauch einer Chance und somit war das Ergebnis auch gerecht, hätte aber auch noch höher ausfallen können. Die Gäste aus Tröstau zeigten einen schönen Kombinationsfußball und erspielten sich Ihre Torchancen im Minutentakt.

Foto zur Meldung: Hüttel-Schmidt-Festspiele in Hof/Moschendorf
Foto: Hüttel-Schmidt-Festspiele in Hof/Moschendorf

SG-ATG Tröstau/ASV Wunsiedel Damen können noch gewinnen

(18.05.2016)

Damen Kreisliga Hof/Marktredwitz
SG ATG Tröstau/ASV Wunsiedel II : SG FC Wiesla Hof/Köditz 4:1 (4:0)
Tore Tröstau: 2x Nicole Purucker, Carina König, Sabrina König
Tore Hof: Taubitz

Im Kellerduell zwischen der SG Tröstau/Wunsiedel und den Hoferinnen entwickelte sich ein gutes Spiel der Hausherrinnen. Diese waren von Trainer Fischer scheinbar gut auf das Spiel vorbereitet. 
Von Beginn an zeigte die Heimelf wer den Platz als Sieger verlassen wird.
Durch einen Doppelschlag von Nicole Purucker ging die SG mit 2:0 in Führung. Nach schöner Hereingabe von Pielorz, erhöhte Carina König auf 3:0. Nach einen Abpraller reagierte Sabrina König am schnellsten und stellte den verdienten Halbzeitstand von 4:0 her.
Danach verflachte das Spiel der Heimelf etwas und Wiesla Hof kam zu der ein oder anderen Chance, die allerdings die gute Torfrau Simone Günther zu nichte machte. Leider ging die Heimelf schludrig mit ihren Chancen um. In der 85. Minute schaffte dann die Gäste-Elf den Anschlusstreffer durch Taubitz. Alles in Allen ein verdienter Sieg für die Fischer-Schützlinge, die die rote Laterne an den FC Wiesla Hof weitergaben.
Bei der Heimelf gefielen besonders Leah Hohenberger, Nicole Purucker und Annalena Zeitler.

Foto zur Meldung: SG-ATG Tröstau/ASV Wunsiedel Damen können noch gewinnen
Foto: SG-ATG Tröstau/ASV Wunsiedel Damen können noch gewinnen

U-17-Juniorinnen untermauern den 2. Tabellenplatz

(18.05.2016)

 

SG ATG Tröstau/ASV Wunsiedel : SG ASV Stockenroth/Eintracht Münchberg 5:2 (2:0)
Tore ATG/ASV: 2x Sophie Hüttel, 2x Chiara Schmidt, 1x Clarissa Gerboth
Tore ASV/Müb: 1x Köhler, 1x Marek

Im Nachholspiel gegen die Gäste aus Stockenroth/Münchberg begannen die Mädels furios durch einen Lattenknaller von der agilen Julia Seifert nach bereits 3 Minuten.
In der Folgezeit gestaltete sich das Spiel einseitig und die Gäste aus Stockenroth hatten wenige Angriffsmöglichkeiten. Leider ließ die Heimelf sehr gute Chancen liegen und durch eine kleine Unachtsamkeit in der Tröstauer Abwehr, wäre es fast geschehen. Doch ATG-Torfrau Klose, rettete mit einer schöner Parade.
Dann kamen die starken Minuten von Sophie Hüttel, die nach schönen Kombinationsfußball zweimal innerhalb von 5 Minuten vollstreckte und so den Halbzeitstand herstellte.
In Halbzeit zwei das gleiche Bild. Die Sticht-Schützlinge spielten wie aus einem Guss und erhöhten auf mittlerweile 5:0 durch Clarissa Gerboth und 2x Chiara Schmidt. 
Danach verflachte das Spiel etwas und die Gäste kamen zu den beiden Anschlusstreffern. Dieses Spiel war richtungsweisend für die restlichen zwei Spiele und die Mädels untermalten Ihre gute Chance auf den 2. Platz. 
Aus der geschlossen, starken Mannschaftsleistung, könnte man alle Spielerinnen hervorheben.

Foto zur Meldung: U-17-Juniorinnen untermauern den 2. Tabellenplatz
Foto: U-17-Juniorinnen untermauern den 2. Tabellenplatz

Wenn Ludwig ins Manöver zieht...

(15.05.2016)

 

Die Fußballer des ATG zogen einen Tag nach dem überzeugenden Auftritt gegen Meister Kickers Selb zur Manöverübung ins tschechische Eger.
Auf der Paintballanlage wurde so manche Farbkugel geschossen. Aber nicht nur farbige Abdrücke auf der Kleidung, sondern auch farbige Flecken auf der Haut wurde mit nach Hause genommen. 
Danke an den Organisator Domi Hankl!

 
 

Foto zur Meldung: Wenn Ludwig ins Manöver zieht...
Foto: Wenn Ludwig ins Manöver zieht...

ATG vs. SV Leutendorf

(28.04.2016)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

Foto zur Meldung: ATG vs. SV Leutendorf
Foto: ATG vs. SV Leutendorf

Neue Trainingsanzüge für U17 Mädels

(24.04.2016)

Vielen Dank an die Firma Hörland aus Marktredwitz die unseren Mädels neue Trainingsanzüge spendierte.
Einen herzlichen Dank an Gerd Hilscher, dem Geschäftsführer der Firma Hörland.                                                                                                                                                                                                                                                             

Ereignis des Jahres

(22.04.2016)

Ereignis des Jahres

 

Unser Spielleiter Matthias "Hartl" Müller heiratet an seinem heutigen Geburtstag seine Simone.
Um 14 Uhr geht’s in Rathaus nach Tröstau. Anschließend wird auf der Siedlung gepoltert. 
Zur großen "Polterhochzeit" wird in die beiden Säle des Siebensterns geladen.

Den Liveticker gibt's natürlich hier!  ;-)„wink“-Emoticon

Foto zur Meldung: Ereignis des Jahres
Foto: Ereignis des Jahres

SG Erkersreuth/Selb-Plößberg vs. ATG

(17.04.2016)

Auswärtsspiel der Herrenmannschaft bei der SG in Erkersreuth. Anstoß 13 Uhr                                                                                                                                                                                                                                           

SG ATG/ASV vs. TSV Himmelkron II

(17.04.2016)

Damen Kreisliga

 

SG ATG/ASV Tröstau/Wunsiedel vs. TSV Himmelkron II                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

Foto zur Meldung: SG ATG/ASV vs. TSV Himmelkron II
Foto: SG ATG/ASV vs. TSV Himmelkron II

ATG vs.SG Kirchenlamitz/Niederlamitz

(10.04.2016)

Herren:

 

ATG vs. SG Kirchenlamitz/Niederlamitz                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Foto zur Meldung: ATG vs.SG Kirchenlamitz/Niederlamitz
Foto: ATG vs.SG Kirchenlamitz/Niederlamitz

1.FFC Hof III vs. SG ATG/ASV Tröstau/Wunsiedel

(09.04.2016)

Damen

 

Auswärtsspiel beim 1.FFC Hof III                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Foto zur Meldung: 1.FFC Hof III vs. SG ATG/ASV Tröstau/Wunsiedel
Foto: 1.FFC Hof III vs. SG ATG/ASV Tröstau/Wunsiedel

U-11-Juniorinnen gewinnen erstes Punktspiel in der Jungenliga

(06.04.2016)

U-11-Juniorinnen gewinnen erstes Punktspiel in der Jungenliga


U-11-Mädels des ATG
ATG Tröstau : BSC Furthammer 4:0 (3:0)
Zuschauer: 35
Tore: Maja Hofmann 2x, Lena Vogel, Celine Deyerling

In Ihrem ersten Punktspiel traten die E-Juniorinnen des Trainers Bernd Deyerling in Ihrer Altersklasse an. Der Gegner die E-Jugend-Jungs des BSC Furthammer. Mit einer Verstärkung von 3 Jungs aus der E-Jugend, gingen die Mädels euphorisch ans Werk. Nach bereits 10 Minuten klingelte es im Kasten des BSC, nach einem schönen Schuss von Celine Deyerling zum viel umjubelten 1:0. Kurze Zeit später, war es das Geburtstagskind Maja Hofmann, die das 2:0 markierte. In der 20. Minute erzielte Lena Vogel per Gewaltschuss das 3:0. Über die ganze Strecke waren die Tröstauer die spiel bestimmende Mannschaft. In der Halbzeit konnte Bernd Deyerling mit seiner "Elf" zufrieden sein. Nach der Pause war es das gleiche Bild. Die Mädels ließen nichts zu und kamen sogar noch zum 4:0 Endstand nach einem Abstauber von Maja Hofmann. Nach Schlusspfiff lagen sich alle in den Armen, da man nicht mit einem Sieg im ersten Spiel rechnen konnte. Alle Akteure des ATG verdienten sich Bestnoten!

‪#‎Derbysieger‬

Foto zur Meldung: U-11-Juniorinnen gewinnen erstes Punktspiel in der Jungenliga
Foto: U-11-Juniorinnen gewinnen erstes Punktspiel in der Jungenliga

Damen mit wichtigem Sieg

(06.04.2016)

Einen verdienten Sieg fuhren die SG Damen des ATG/ASV gegen den TSV Arzberg/Röthenbach ein.
Von der ersten Minute an übernahmen die Damen von Trainer Fischer das Zepter in die Hand und kontrollierten die Partie. Unter Beihilfe der Gästetorfrau, gelang Simone Günther das verdiente 1-0. Nur wenige Minuten später konnte die Gästetorhüterin mit Glück und Geschick den zweiten Treffer verhindern.
Nach der Halbzeitpause wurden die Gäste etwas mutiger und erarbeiteten sich einige Torchancen. Doch von nun an, übernahm die Heimmannschaft wieder das Geschehen, versäumte aber die Führung auszubauen. 
Des Weiteren fand ein Latten- und ein Pfostentreffer nicht den Weg ins Tor. Somit blieb es beim verdienten 1-0 Sieg.

Foto zur Meldung: Damen mit wichtigem Sieg
Foto: Damen mit wichtigem Sieg

ATV Höchstädt vs. ATG Tröstau

(03.04.2016)

Herren

 

ATV Höchstädt vs. ATG Tröstau

 

Sonntag, 03.04. 15 Uhr                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

Foto zur Meldung: ATV Höchstädt vs. ATG Tröstau
Foto: ATV Höchstädt vs. ATG Tröstau

Damen: SG ATG/ASV vs. TSV Arzberg/Röthenbach

(03.04.2016)

Damenfußball SG ATG/ASV Tröstau/Wunsiedel vs. TSV Arzberg/Röthenbach                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Foto zur Meldung: Damen: SG ATG/ASV vs. TSV Arzberg/Röthenbach
Foto: Damen: SG ATG/ASV vs. TSV Arzberg/Röthenbach

ATG vs. FC Lorenzreuth II

(25.03.2016)

Erstes Rückrundenspiel in der heimischen Mönchshofarena                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

Foto zur Meldung: ATG vs. FC Lorenzreuth II
Foto: ATG Kappi

Vorbereitung ATG

(25.03.2016)

Die Vorbereitung der Herrenmannschaft ging am gestrigen Donnerstag mit einem Kabinenfest zu ende. 
Sieben Wochen trainierten die Jungs von Trainer Kuhbandner, der gestern kurz Resümee zog. 
Anfangs gute Platzverhältnisse, Schneetreiben, Läufe, Spinning, Soccerpark, Biathlon - alles war dabei. Die Trainingsbeteiligung wurde von Spielleiter „Hartl“ Müller positiv begrüßt. So waren es im Schnitt 13 - 14 Leute, die die Einheiten besuchten. Auch das Gesellige kam nicht zu kurz. Mannschaftsessen, Kabinenfest und so manche Trainingseinheit wurde kurzerhand nach dem Duschen verlängert.
Die drei Vorbereitungsspiele, gegen Hohenberg/Schirnding (3-5), Pechbrunn (1-4) und DJK Ebnath (0-1) wurden allesamt gewonnen.
Eine rundum gelungene Vorbereitung!

Herren mit letztem Vorbereitungsspiel

(18.03.2016)

Letztes Vorbereitungsspiel der Herren gegen bei der DJK Ebnath                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

Foto zur Meldung: Herren mit letztem Vorbereitungsspiel
Foto: Herren mit letztem Vorbereitungsspiel

Testspiel gegen den SV Pechbrunn

(13.03.2016)

Am heutigen Sonntag bestreitet die Herrenmannschaft, auf dem Kunstrasenplatz in Eger, gegen den SV Pechbrunn ein Vorbereitungsspiel. Anstoß ist um 13 Uhr.

Foto zur Meldung: Testspiel gegen den SV Pechbrunn
Foto: Matchday

Tour de Vitalscheune

(11.03.2016)

Die schweißtreibende „Tour de Vitalscheune“ absolvierte die Herrenmannschaft am vergangen Donnerstag. Die Jungs um Trainer Kuhbandner zeigten sich hochmotiviert und erklommen „Gipfel um Gipfel“.
Nach 70 Minuten war die schweißtreibende Einheit vorbei und es wurde zum Abschluss in der Sauna entspannt.
Vielen Dank an Drillinstructor Markus.

 
 

Trainingslager nach Maß

(11.03.2016)

Eine sehr engagierte Leistung zeigten die Damen des ATG am vergangenen Wochenende beim Trainingslager auf eigenem Gelände.
Die hoch motivierte Truppe von Trainer „Ralle“ Fischer, absolvierte insgesamt vier Trainingseinheiten die alle sehr gut besucht waren.
Am Freitag ging es für die Mädels mit einer Trainingseinheit im Stadion „scharfer Sand“ los. Hier konnte man der Ehrgeiz der Mannschaft schon sehen die restliche Rückrunde erfolgreich zu gestalten.
Dies merkte man auch, bei der samstäglichen Laufeinheit um den Weißenstädter See. Kurzer Hand wurde freiwillig eine zweite Runde angehängt, ehe man sich das Mittagessen im Vereinsheim schmecken ließ.
Die zweite Einheit, am Nachmittag, war von Taktik und Stellungsspiel geprägt. 
Ausklingen ließ man den Abend beim Starkbierfest in Wunsiedel.
Die ersten Spuren der vergangenen Tage sah man den Mädels am Sonntag morgen an. Aber trotz großer Erschöpfung, absolvierte man ein sehr engagiertes Spiel über neunzig Minuten.
Dass es im Verein stimmt, zeigt sich auch an der Tatsache, dass bei der Laufeinheit Herren der ersten Mannschaft dabei waren und beim Abschlussspiel auch einige Altherrenspieler eingesetzt wurden. Nicht zu vergessen, dass bei den Trainingseinheiten auch einige U17 Spielerinnen anwesend waren.
Die Damen zogen eine sehr positive Bilanz des Wochenendes!
Trainer Fischer und der ATG möchten sich beim ‪#‎BergcafeBauer‬bedanken, für die Übernachtungsmöglichkeiten!

Damen machen sich fit für Saisonauftakt

(04.03.2016)

Am heutigen Freitag lädt Damentrainer „Ralle“ Fischer  zum Trainingslager auf dem eigenen Sportgelände ein.

Ab 18.30 Uhr beginnt die erste Trainingseinheit im Stadion „scharfer Sand“, anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein.

Der Samstag startet mit einer Laufeinheit um 10.30 Uhr, ehe man im Vereinsheim Siebenstern ein gemeinsames Mittagessen zu sich nimmt.

Um 15 Uhr referiert der Trainer über taktische Angelegenheiten und will so den Spielerinnen seine Vorstellungen näher bringen.

Um 18.30 Uhr wird ein gemeinsames Abendessen eingenommen, ehe das Nachtleben erkundet wird.

Sonntag, steht ein Übungsspiel gegen eine Mannschaft aus alten Herren und erster Mannschaft auf dem Programm.

Gegen Mittag verabschiedet Trainer Fischer seine Spielerinnen in den restlichen Sonntag.

 

#‎aufgehtsindierestlichesaison‬ #klassenerhalt

 

Foto zur Meldung: Damen machen sich fit für Saisonauftakt
Foto: Damen machen sich fit für Saisonauftakt

E- Juniorinnen schlagen sich tapfer

(02.03.2016)

Am vergangen Samstag traten unsere jüngsten Juniorinnen bei einem Turnier des FC Wiesla Hof an.
Mit nur fünf einsatzfähigen Spielerinnen war die Mannschaft von Bernd Deyerling stark dezimiert, verkaufte sich dort aber gut.
Gleich im ersten Spiel musste man sich dem späteren Turniersieger, der SpVgg Weißenstadt mit 3:0 geschlagen geben, wobei das Ergebnis um ein zwei Tore zu hoch ausfiel. Bei diesem Spiel gefiel besonders Torfrau Charlotte Winter. Das zweite Spiel bestritt man gegen den favorisierten FC Michelau. Hier errangen die Deyerling-Schützlinge ein achtbares 0:0. Mit etwas Glück hätte man für eine Überraschung sorgen können. Bestnoten verdiente sich Celine Deyerling.
Nun hatte man das Gefühl, dass der Knoten der Tröstauerinnen platzt. Abermals gab es im Spiel gegen den Gastgeber Wiesla Hof I viele Chancen, doch leider konnten diese nicht verwertet werden. Hier gefiel besonders Josefine Nürnberger, die die Abwehr zusammenhielt und so alle Hofer Angriffe im Sand verlaufen ließ.
Im Spiel gegen den FC Pegnitz hingen die Trauben hoch und man konnte sich mit einem 0:2 aus Sicht der Tröstauerinnen gut aus der Affäre ziehen. Das letzte Spiel gegen den FC Wiesla Hof II wollte Trainer Bernd Deyerling unbedingt erfolgreich gestalten. Dies gelang auch eindrucksvoll. Man setzte sich gegen die „Hausherrinnen“ mit 3:0 durch. Die Tore erzielten Maja Hofmann, Lena Vogel und Celine Deyerling. Beim letzten Spiel glänzten die lauffreudige Lena Vogel und Maja Hofmann.
Alles im Allen kann man stolz auf die junge Nachwuchstruppe des ATG Tröstau sein, die sich ohne Auswechselspielerinnen sehr teuer verkauft hat.
Zum Ende stand ein 4. Platz zu Buche.

Keine Niederlage und doch „nur“ Platz 2

(02.03.2016)

Am Samstag folgte man der Turniereinladung des FC Wiesla Hof und nahm am Turnier in der Halle am Rosenbühl in Hof teil. Hier wurde nach normalen Hallenfußballregeln gespielt.  Trainer Matthias Sticht hatte alle Mädels an Bord. Nach den jüngsten Ergebnissen war die Marschroute für die Mädels klar: à Ziel Turniersieg ß

Im ersten Spiel gegen Hof/Moschendorf konnte man die Favoritenrolle bereits eindrucksvoll untermalen und man gewann völlig verdient mit 3:0. Die Tore erzielten Sophie Hüttel, Julia Seifert und Tara Nolan. Die zahlreichen Zuschauer konnten eine offensive Tröstauer Mannschaft sehen, die immer wieder früh störte und somit die Gegner zu Fehlern zwang.

Im zweiten Spiel stand man dem Angstgegner aus Weißenstadt gegenüber. Die Sticht-Schützlinge spielten stark auf und ließen keine Chancen zu. Lediglich ein einziger Abwehrfehler führte dazu, dass Weißenstadt mit 1:0 in Führung ging. Doch die jungen Damen des ATG ließen sich nicht entmutigen und spielten weiter frech gegen den Favoriten nach vorne und kamen so zu guten Chancen. Chiara Schmidt war es vorbehalten, den vielumjubelten 1:1 Ausgleich zu erzielen. Leider konnte man, trotz einiger Chancen, das Spiel nicht mehr für sich entscheiden. So blieb es beim 1:1.

Mit einer starken Offensivleistung konnte das Spiel gegen die „Zweite“ vom FC Wiesla Hof  mit 2:0 gewonnen werden. Die Tore erzielten Sophie Hüttel und Chiara Schmidt. Nun kam es zum Spiel gegen den Mitfavoriten vom TSV Himmelkron. Die Mädels vom ATG spielten wie aus einem Guss und es wurden nur wenige Chancen zugelassen, die die starke Tröstauer Torfrau Janina Seeboth vereitelte. Eine Minute vor Schluss gab es Freistoß an der Mittellinie. Anna Pollak legte auf Chiara Schmidt ab, diese schoss direkt auf das Himmelkroner Tor und der Ball schlug genau im Winkel ein. 1:0 für den ATG.

Schlusspfiff!

Wieder gab es Freudentänze nach Abpfiff der Begegnung.

Nun standen 4 Spiele mit 3 Siegen und ein Unentschieden auf der Habenseite. Wenn man im nächsten Spiel gegen Wiesla Hof I gewinnen würde, wäre den Tröstauerinnen der Turniersieg nicht mehr zu nehmen, da die Konkurrenten aus Weißenstadt  nur ein 0:0 gegen den FC Gefrees erzielt hatten.

Im erwartet schweren Spiel gegen die Gastgeberinnen hatte man Chancen ohne Ende, doch der Ball wollte nicht ins Tor einschlagen. Somit stand ein 0:0 an der Anzeigetafel.  Nun musste das letzte Spiel gegen den FC Gefrees  gewonnen werden, um im direkten Vergleich mit Weißenstadt den langersehnten 1. Platz zu gewinnen. Das Spiel gegen Gefrees gewann man mit 2:0 durch die Tore von Sophie Hüttel. Hier gefiel Jasmina Scholz und Julia Seifert. Nun stand die ATG-Elf mit 14 Punkten und 9:1 Toren auf dem 1. Platz und man musste auf einen Ausrutscher der SpVgg Weißenstadt hoffen. Diese gewannen allerdings das letzte Spiel mit 5:1 gegen Wiesla Hof und wieder einmal hatten die ATG-Mädels das Nachsehen. Trotz des „bitteren“ 2. Platzes war der ATG Trainer sehr stolz auf seine Mädels.

Besuch beim Mannschaftstraining

(25.02.2016)

Trainingsbesuch bei den Herren

 

 

Am gestrigen Mittwoch bekam die Truppe von Trainer Kuhbandner besuch am Trainingsplatz.
Die B-Junioren der JFG Luisenburg hielten eine Trainingseinheit gemeinsam mit der Mannschaft des ATG ab.
Beide Mannschaften hatten unter den Augen des Spielleiters „Hartl“ Müller sichtlich viel Spaß.

Erstes Testspiel der Herrenmannschaft

(23.02.2016)

Die Herrenmannschaft tritt zu ihrem ersten Testspiel am kommenden Sonntag, 28.02. 15 Uhr, in Schirnding gegen die SG Schirnding/Hohenberg an

Foto zur Meldung: Erstes Testspiel der Herrenmannschaft
Foto: Erstes Testspiel der Herrenmannschaft

U-15-Mädels in Gefrees

(23.02.2016)

Am vergangen Samstag gingen unsere U15-Juniorinnen einer Einladung des FC Gefrees nach.
Trainer Matthias Sticht stellte sehr offensiv auf und übte auf dem Turnier das Pressing ein.
Dies setzten die Mädels hervorragend um. Das erste Spiel gegen den Gastgeber FC Gefrees konnte mit 2:0 gewonnen werden. Hervorzuheben sind die beiden Torschützen Sophie Hüttel und Julia Seifert. Das zweite Spiel bestritt man gegen die gutaufgelegten Mädels von der Jfg Frankenwald. Auch hier konnte man durch das frühe Stören des Gegners einen 2:0 Sieg erzielen. Die beiden Tore schoss Chiara Schmidt. Im dritten Spiel trat man gegen Angstgegner Wiesla Hof an. Aber diesmal gab man dem Gegner keine Chance und gewann völlig verdient mit 2:0. Die Tore erzielten Sophie Hüttel und Chiara Schmidt. Außerdem gefielen die Abwehrreihen um Doro Günther, Anna Pollak und Chiara Schmidt sehr gut. Die wenigen Chancen des Gegners machte die wenig geprüfte Torhüterin Janina Seeboth zu Nichte.
Mit 9 Punkten und 6:0 Toren führte man die Vorrundentabelle an und traf im Halbfinale auf den TSV Himmelkron, der ebenfalls in seiner Gruppe verlustpunktfrei blieb. Spannung pur für die ATG-Mädels, die noch nie in einem Halbfinale standen. Gegen den TSV Himmelkron änderte Sticht die Marschroute nicht und ließ weiterhin sehr offensiv spielen. Die ATG-Mädels brachten den Gegner schwer in Bedrängnis. Hier gewann man durch das Tor von Sophie Hüttel mit 1:0 und stand somit im Finale. Wiederum war die Torfrau Janina Seeboth ohne Gegentor geblieben.
Im Finale kam es nun zum Gipfeltreffen gegen die SpVgg Weißenstadt, die ihr Halbfinale mit 6:1 gewannen. Die Mädels des ATG waren somit gewarnt. Man kannte den scheinbar übermächtigen Gegner doch noch sehr gut von der Hallenkreismeisterschaft. Aber auch hier spielten die Tröstauerinnen gut mit und verlangten dem Titelaspiranten alles ab. Über die gesamte Spielzeit gab es auf beiden Seiten wenige Chancen. Somit kam es zum Siebenmeterschießen, dass die Weißenstädterinnen mit viel Glück 2:1 für sich entscheiden konnten.
Nach dem kurzen Ärger über das verlorene Finale, kam aber auch gleich Freude über den „gewonnenen“ 2. Platz auf. Darauf lässt sich aufbauen.

U 9 Junioren schlagen sich tapfer

(23.02.2016)

Am vergangen Sonntag traten unsere jüngsten zur Hallenkreismeisterschaft in der Realschulturnhalle in Selb an.
Das Trainerdreigestirn Volker Klier, Martin Kirschneck und Florian Nürnberger übernahmen die blutjunge Truppe. Das erste Spiel konnte mit viel Engagement mit 1:0 (Moritz Schlitter) gegen Köditz gewonnen werden. Die Euphorie vom ersten Spiel konnte in das nächste Spiel gegen Vfb Hof/Moschendorf übertragen werden. Hier konnte durch ein 0:0 einen Punktgewinn erzielt werden. Leider wollte der Ball trotz Übergewicht des ATG nicht in das Tor rollen. Nun ging es gegen die DJK Falkenberg. In einem sehr kampfbetonten Spiel konnten die ATG-Kicker mit 2:1 die Oberhand behalten. Die Tore erzielten Moritz Schlitter und Kai Neufeld. In diesem Spiel zeigte der neue Torwart, Nick Tandler, eine sehr gute Leistung.
Mit 2 Siegen und einem Unentschieden ging es nun in das Spiel gegen die stärkste Mannschaft, die SG Regnitzlosau. Bei diesem Spiel kam man leider mit 6:0 unter die Räder und war chancenlos.
Etwas entmutigt stand nun das letzte Spiel gegen SG FC Martinlamitz an. Hier wurde leider mit viel Pech 1:0 verloren.
Alles in Allem konnten die Trainer mit der Leistung ihrer Schützlinge sehr zufrieden sein und man sah, dass sich die Jungs über dem Winter sehr verbessert haben.

Biathlon beim ATG

(12.02.2016)

Zur Trainingseinheit am Mittwoch meinte es der Wettergott gut mit der Herrenmannschaft des ATG.

Es stand Fußball-Biathlon auf dem Programm und es fing pünktlich dass schneien an.

Vier Mannschaften traten gegeneinander im Parcours an um Schnelligkeit und Treffsicherheit zu testen.

So musste im Spurt ein Strecke abgelaufen werden, um dann fünf Hütchen mit dem Ball zu treffen. Pro nicht getroffenen Hütchen, gab es eine Strafrunde. Alle Teams mussten gegeneinander laufen.

Als Wetteinsatz  wurde vereinbart, dass der 4.Platz Wurst, der 3. Platz Bier und der 2. Platz Brot zu einem kleinen Kabinenfest beisteuert.

Soccerpark mit dem FC Zell

(12.02.2016)

Am heutigen Freitag findet die Trainingseiheit der Herrenmannschaft im Soccerpark in Hof.
Gespielt wird ab 18.30 Uhr gegen den FC Zell.

Foto zur Meldung: Soccerpark mit dem FC Zell
Foto: Soccerpark

Soccerpark

Am heutigen Donnerstag absolviert unsere AH Truppe ihre Trainingseinheit im Soccerpark in Weidenberg.
Treffpunkt 19 Uhr 7*, Ankick 20 Uhr in Weidenberg.

Foto zur Meldung: Soccerpark
Foto: AH

Trainingsauftakt

Zur ersten Trainingseinheit bat Trainer Holger Kuhbandner seine Schützlinge am gestrigen Mittwoch.

Nach einer kurzen Ansprache in der Kabine, „vergnügten“ sich die Spieler bei einer schönen Zirkeleinheit.

 

Foto zur Meldung: Trainingsauftakt
Foto: Training

Trainingsauftakt

Am heutigen Mittwoch beginnt für die erste Herrenmannschaft der Trainingsauftakt zur Rückrunde.

Foto zur Meldung: Trainingsauftakt
Foto: Training

Trainerwechsel beim ATG

(31.01.2016)

Wie Spielleiter Matthias "Hartl" Müller mitteilte, einigten sich der Verein und der bisherige Trainer Robert Söllner darauf, ab sofort getrennte Wege zu gehen.

Müller betonte, dass dies im beiderseitigen Einvernehmen passierte und keinesfalls etwas an dem freundschaftlichen Verhältnis ändert.

 

Auch der neue Trainer wurde mit Holger Kuhbandner bereits gefunden.

Foto zur Meldung: Trainerwechsel beim ATG
Foto: Söllner

Weiberfasching im Poststüberl

(27.01.2016)

Auf geht's zum Weiberfasching ins Poststüberl!!!!

 

 

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Foto zur Meldung: Weiberfasching im Poststüberl
Foto: Weiberfasching

Kinderfasching im Siebenstern

(24.01.2016)

Tröstau Aktiv feiert am 06.Februar Kinderfasching im Siebenstern

 

 

 

Info's unter : www.troestau-aktiv.de

 

Foto zur Meldung: Kinderfasching im Siebenstern
Foto: Kinderfasching

Damenmannschaft und Alte Herren im Soccerpark

(22.01.2016)

Die Damenmannschaft kickt am kommenden Samstag gemeinsam mit den Alten Herren im Soccerpark in Hof.
Ankick 15 Uhr

Maschinenbau Köstler neuer Sponsor für Trainingsanzüge

(22.01.2016)

Die Abteilung Fußball bedankt sich bei Maschinenbau Köstler Tröstau, für die Spende der Trainingsanzüge der Damenmannschaft!

Foto zur Meldung: Maschinenbau Köstler neuer Sponsor für Trainingsanzüge
Foto: Maschinenbau Köstler neuer Sponsor für Trainingsanzüge

Ehrenamtspreis 2015

(22.01.2016)

 

Im Zuge der Weihnachtsfeier bedankte sich Vereinsehrenamtsbeauftragter Stefan Panzer mit dem DFB Ehrenamtspreis 2015 bei Matthias Sticht und Holger Kuhbandner, der Kreissieger wurde.

Foto zur Meldung: Ehrenamtspreis 2015
Foto: Ehrenamtspreis 2015

U15-Mädels haben das Siegen verlernt

(11.06.2015)

JFG Hochfranken Selb: ATG Tröstau 4:2 (3:1)

 

Am Sonntag fuhren die Sticht-Schützlinge zum Tabellennachbarn aus Selb. In der ersten Halbzeit fanden die ATG´lerinnen nicht zu ihrem Spiel und zunehmends kam auch noch der Unmut der Spielerinnen, aufgrund der sehr einseitig-leitenden Schiedsrichterei, hinzu. Zwar konnte man in der 1. Halbzeit noch den Anschlusstreffer durch Alina Schenkl erzielen, aber leider konnte man das Spiel, trotz einer guten Leistung in der 2. Halbzeit nicht mehr drehen. Den 2. Treffer erzielte Kathrin Neufeld. Nun muss man wieder um den 2. Tabellenplatz zittern. Alle hoffen, dass der Trainer die Mädels wieder fit bringt, damit sie wieder siegreich vom Platz gehen.

U13-Juniorinnen

(11.06.2015)

ATG Tröstau : SV Mistelgau 1:2 (1:0)

Am vergangen Samstag stand das Heimspiel für die jungen Kickerinnen der Tröstauer gegen den SV Mistelgau an. Das Hinspiel wurde knapp mit 3:2 verloren. Nach langem Abtasten beider Mannschaften erzielte Dorothee Günther das viel umjubelte 1:0 für Ihre Farben. Danach hatten die Tröstauer noch lange und viele Chancen das Spiel schnellstens für sich zu entscheiden. Leider kamen kurz vor Schluss die immer stärker werdenden Mistelgauerinnen zum 1:1 Ausgleich und dann zum 1:2 Sieg. Bitter für die Tröstauer Elf, da mindestens ein Unentschieden gerecht gewesen wäre. Bitter nur, dass sich die an diesem Tag gut aufgelegte Torhüterin Ludmilla Winter schwer an der Schulter verletzte. Auf diesem Wege wünschen wir gute Besserung.